Wetter Februar 2021 - Wetterprognose und Wettervorhersage

Wetter Februar 2021 Wettervorhersage vom 22.02.2021 - Sonnig, trocken und ungewöhnlich warm

Hochdruckdominiertes Februar-Wetter
Hochdruckdominiertes Februar-Wetter

Der Februar ist ein fulminanter Monat und hatte so ziemlich alles zu bieten, was Wetter ausmacht. Neben Hochwinter aber kann der letzte Wintermonat auch Frühsommer.

Zäher Nebel kann sich heute über Teile von Bayern, Sachsen, Sachsen-Anhalt Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und dem Saarland halten. Sonst scheint verbreitet die Sonne von einem wolkenlosen Himmel. Der Wind kommt schwach aus unterschiedlichen Richtungen und kann über dem Norden etwas auffrischen. Die Temperaturen erreichen +14 bis +18 Grad und örtlich bis +20 Grad. Bei Nebel bleibt es mit +8 bis +13 Grad kühler.

Sonne, Nebel und ein paar Wolkenfelder

Am 23. Februar (Di.) trübt regionaler Frühnebel den Sonnenschein ein und über den Küstenregionen von Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern können auch ein paar Wolkenfelder vorüberziehen. Mit Niederschlag ist nicht zu rechnen. Sonst scheint verbreitet die Sonne und bei schwachen Windbewegungen aus südlichen Richtungen erreichen die Temperaturen +15 bis +20 Grad. Bei länger andauerndem Nebel bleibt es mit +10 bis +14 Grad frischer.

Anzeige

Sonnige und warme Februar-Tage

Ein Hoch dominiert das Wetter über Deutschland am 24. und 25. Februar (Mi. und Do.). Frühmorgendliche Nebelfelder lösen sich rasch auf und von einem wolkenlosen Himmel scheint die Sonne den ganzen Tag über und bringt es so auf bis zu 10 Sonnenstunden. Zum Donnerstag ziehen über dem Westen Wolkenfelder auf trüben den Sonnenschein bis zum Abend westlich der Linie von Hamburg und dem Saarland ein. Regen ist nicht zu erwarten. Der Wind kommt schwach aus unterschiedlichen Richtungen und kann zum Donnerstag über dem Norden böig auffrischen. Die Temperaturen pendeln sich auf +14 bis +18 Grad ein und örtlich können bis +22 Grad erreicht werden.

Etwas Regen

Ein Wolkenband dehnt sich in der Nacht auf den 26. Februar (Fr.) nach Osten aus und sorgt für etwas Niederschlag, der im Schwerpunkt entlang eines breiten Streifens zwischen dem Saarland und Sachsen zu erwarten ist. Viel wird nicht herunterkommen. Südlich der Linie vom Saarland und Berlin überwiegt starke bis wechselnde Bewölkung, nördlich davon gibt es reichlich Sonnenschein. Der Wind kommt schwach bis mäßig aus nördlichen Richtungen und führt mit +10 bis +15 Grad etwas kühlere Luftmassen nach Deutschland.

Überwiegend sonniges Februar-Wetter

Über dem Süden von Baden-Württemberg und Bayern, sowie über Teile von Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg halten sich am 27. Februar (Sa.) Wolkenfelder, doch mit Regen ist nicht zu rechnen. Sonst scheint die Sonne von einem wolkenlosen Himmel. Der Wind frischt aus unterschiedlichen Richtungen kommend böig auf und die Temperaturen pendeln sich auf +8 bis +12 Grad ein.

Auch gestern konnte mit +20,4 Grad über Metzingen (Baden-Württemberg) ein frühsommerlicher Wert erreicht werden. Zudem wurden an zahlreichen Messstationen neue Monatsrekorde aufgestellt. Was darüber hinaus im März vom Frühling zu erwarten ist, erläutern wir gegen 13:00 Uhr in einer neuen Wetterprognose zum Wetter im Frühling und Sommer 2021.

Anzeige

Unterstützen
Sie uns!
Ihnen gefallen unsere Wettervorhersagen? Wir freuen uns über einen freiwilligen Geldbetrag in einer von Ihnen gewünschten Höhe.
Betrag wählen

 


Das Wetter-Jahr 2021 in Zahlen

Monat Tem­peratur Abwei­chung 1961-1990 in Grad Abwei­chung 1991-2020 in Grad Nieder­schlag
Januar 2021 +0,6 +1,1 -0,3 78 l/m² - zu nass
Februar 2021 +1,8 +1,4 +0,3 48 l/m² - leicht zu trocken
März 2020 +5,4 +1,8 +0,2 50 l/m² - zu trocken
April 2020 +10,4 +3,0 +2,0 17 l/m² - zu trocken
Mai 2020 +11,9 -0,2 -1,2 40 l/m² - zu trocken
Juni 2020 +16,8 +1,4 +0,4 90 l/m² - etwas zu nass
Juli 2020 +17,7 +0,74 -0,7 53 l/m² - zu trocken
August 2020 +19,9 +3,4 +2,0 90 l/m² - etwas zu nass
September 2020 +14,8 +1,5 +1,0 50 l/m² - zu trocken
Oktober 2020 +10,2 +1,2 +0,8 79 l/m² - zu nass
November 2020 +6,0 +2,0 +1,1 18,7 l/m² - zu trocken
Dezember 2020 +3,0 +2,2 +1,2 57 l/m² - zu trocken
Gesamtjahr 2021 +1,2 +1,3 +0,0 126 l/m² - zu nass

Wetterfakten Februar

Statistische Wetterwerte für Februar

Das Wetter zeigt sich im letzten Wintermonat abwechslungsreich. Von kräftigen Schneeschauern bis hin zu frühlingshaften Temperaturen ist alles möglich.

  • Je nachdem, ob sich das Winterhoch im Januar noch halten kann, zeigt sich der Februar ebenfalls hochwinterlich mit reichlich Schnee.
  • Troglagen sind relativ häufig anzutreffen (65%)
  • Zwischen dem 15. und 24. Februar zeigt sich sehr häufig eine Kälteperiode (70%)
  • Im Anschluss wird es häufiger wieder milder

Mach mit!

Wetter ist Ihre Leidenschaft und Sie schreiben gerne? Für unsere Rubrik der Wettermeldungen aus aller Welt suchen wir Verstärkung. Falls Sie Lust haben, ein Teil des Teams von Wetterprognose-wettervorhersage.de zu werden, melden Sie sich einfach und unverbindlich über das Kontaktformular.

Kontakt zu uns