Ein Höhentief über dem Westen macht die Wetterentwicklung am heutigen Samstag etwas spannender. So ist etwa westlich der Linie Bremen - Schwarzwald mit zeitweiligen Niederschlägen zu rechnen, welche bei Temperaturen von +1/+7 Grad oberhalb etwa 500-800 Meter in Schnee übergehen können. Am Abend und in der Nacht auf Sonntag kann die Schneefallgrenze auch darunter liegen, mit örtlicher Glättebildung ist zu rechnen. Sonst bleibt es etwa nördlich der Mittelgebirge meist stark bewölkt und es bleibt bei Werten von -3/+3 Grad weitgehend trocken. Südlich er Mittelgebirge kann hingegen öfters und auch für längere Zeit die Sonne bei +4/+8 Grad zum Vorschein kommen.

Am Sonntag bleibt es häufiger stark, teils auch wechselnd bewölkt und ab den Nachmittagsstunden können über dem Nordosten und Südosten die sonnigen Momente weiter zunehmen. Die Niederschläge der Nacht klingen über dem Westen am Vormittag ab und nachfolgend bleibt es trocken. Die Temperaturen steigen nördlich der Linie Bremen - Dresden auf -3/+0 Grad und südlich davon sind +3/+8 Grad zu erwarten.

Am Montag lösen sich die Wolken der Nacht im Verlauf des Vormittages rasch auf und vielfach scheint über Deutschland die Sonne von einem fast wolkenlosem Himmel. Der Wind kommt unangenehm frisch aus östlichen bis nordöstlichen Richtungen und lässt die Temperaturen östlich der Linie Bremen - Berchtesgaden auf -1/+4 Grad und westlich davon auf +3/+9 Grad ansteigen.

Von Dienstag bis einschließlich Donnerstag dominiert weiterhin hoher Luftdruck das Wetter über Deutschland. So scheint nach frühmorgendlicher Nebel- und Hochnebelauflösung häufig die Sonne. Lediglich am Mittwoch und auch am Donnerstag kann über dem Westen kurzzeitig auch mal stärkere Bewölkung aufziehen, es bleibt aber nach dem heutigen Stand weitgehend trocken. Die Temperaturen steigen vom Dienstag mit +0/+4 Grad über dem Nordosten und +5/+10 Grad über dem Südwesten bis zum Donnerstag auf verbreitet +5/+10 Grad und über dem Westen und Südwesten örtlich bis auf +13 Grad. Generell ist in den Nächten bis Donnerstag mit Nachtfrost zu rechnen. Die nächste Aktualisierung erfolgt gegen 13:00 Uhr in einer neuen Wetterprognose Wetter Winter 2017, welche heute Abend gegen 20:45 Uhr nochmals aktualisiert wird.

Anzeige

Ihnen gefällt die Wetterprognose? Teilen Sie es anderen mit!