Wetter August 2021: Wetterprognose und Wettervorhersage

Das Wetter im August wird sommerlich - Wettervorhersage vom 9.8.2021

| M. Hoffmann
Der Sommer setzt sich über Deutschland durch

Der Sommer setzt sich im August durch und heizt Deutschland bis zum kommenden Wochenende ordentlich ein. Hitze von mehr als +30 Grad ist zum kommenden Wochenende nicht auszuschließen, doch kündigen sich schon die nächsten Unwetter an.

Viele Wolken ziehen heute über Deutschland hinweg und sorgen nördlich der Linie von Köln und Berlin für gelegentliche Schauer. Viel an Niederschlag ist nicht zu erwarten. Weiter nach Süden lässt die Schaueraktivität nach und bei einer zunehmenden Sonnenscheindauer ein trockener Augusttag ist zu erwarten. Der Wind frischt über der Nordhälfte böig aus südwestlichen Richtungen auf und schwächt sich nach Süden ab. Die Temperaturen erreichen +18 bis +24 Grad und über dem Osten und Süden sind bis +26 Grad möglich.

Sommerlicher Süden, schauriger Norden

Nördlich der Linie von Stuttgart und Nürnberg ziehen am 10. August (Di.) immer wieder Wolkenfelder vorüber und können nördlich der Linie von Köln und Dresden für ein paar Schauer sorgen, die regional von Gewittern begleitet werden können. Weiter nach Süden lassen die Schauer nach und verbreitet ist mit einem sonnigen Augusttag zu rechnen. Die Temperaturen erreichen südlich der Linie von Köln und Berlin +22 bis +26 Grad und über Baden-Württemberg und Bayern örtlich bis +28 Grad. Weiter nach Norden pendeln sich die Werte auf +19 bis +24 Grad ein.

Aktuelle Wettervorhersagen

Unterstützen
Sie uns!
Ihnen gefallen unsere Wettervorhersagen? Wir freuen uns über einen freiwilligen Geldbetrag in einer von Ihnen gewünschten Höhe.
Betrag wählen
Weitere Wetterprognosen

Wetter August 2021: Der Sommer auf dem Sprung nach Deutschland

| M. Hoffmann
Die Unwetterfront ist vorübergezogen und so langsam wandelt sich das Augustwetter in Richtung Sommer, doch gilt es noch ein paar Hürden zu nehmen. Schauerwetter. Der Regen der Nacht verzieht sich am 8. August (So.) nach Osten und nachfolgend kommt es bei einem Wechselspiel aus Sonne und Wolken zu gelegentlichen Schauern. Während über dem Westen häufiger die Sonne z...

Wetter August 2021 - Den Unwettern folgt der Sommer nach - Wettervorhersage vom 7.8.2021

| M. Hoffmann
Sturm, Platzregen, Hagel- und Blitzschlag sind heute zu erwarten. Das Wochenende beginnt unwetterartig, doch nachfolgend macht sich der Sommer im August bemerkbar. Wetterwarnung Unwetter. Aus südwestlichen Richtungen gelangen heute schwül-warme und labil geschichtete Luftmassen nach Deutschland. Die Temperaturen erreichen rasch +24 bis +28 Grad. Von Südwesten zieht st...

Weitere Schauer und Gewitter, regional unwetterartig ausfallend - Wettervorhersage vom 6. August 2021

| M. Hoffmann
Der August bleibt mit zahlreichen Schauern und Gewittern Abwechslungsreich, die zum am Samstag unwetterartig ausfallen können. Schauerwetter. Ein Schauerband zieht von West nach Ost und erreicht zu den Nachmittagsstunden eine Linie westlich von Hamburg und Dresden und zu den Abendstunden den äußersten Nordosten. Die Schauer können mitunter kräftiger und am Vormi...

Immer wieder Schauer und Gewitter - Wetter August 2021 - Wettervorhersage vom 5.8.2021

| M. Hoffmann
Das Wetter im August bleibt schaurig und kann am Samstag neben sommerlichen Temperaturen - auch zu unwetterartigen Wetterereignissen führen. Entlang eines breiten Streifens von Bremen und München lockert heute die Bewölkung auf und der Sonnenschein überwiegt, weiter nach Westen und Osten sind es Wolkenfelder, die den Sonnenschein weitgehend verhindern können. Sch...

Zögerlicher Vorstoß des Sommers - Wetter August 2021 - Wettervorhersage vom 04.08.2021

| M. Hoffmann
Der Sommer und der August passen im 2021 bisweilen noch nicht so recht zusammen. Doch das ändert sich zum Wochenende, wenn auch nicht nachhaltig und nicht stabil. Aber es wird wärmer und auch Unwetter können wieder eine Rolle spielen. Südlich der Linie von Köln und Dresden wird man heute viele Wolken am Himmel vorüberziehen sehen, die hier und da auch für einen Schaue...

Regenradar

Regenradar Deutschland
© Deutscher Wetterdienst, Offenbach (DWD)

Das Wetter-Jahr 2022 in Zahlen

Monat Tem­peratur Abwei­chung 1961-1990 in Grad Abwei­chung 1991-2020 in Grad Nieder­schlag
Januar 2022 +2,8 +3,3 +1,9 55,3 l/m² - etwas zu trocken
Februar 2022 +4,5 +4,1 +3,0 84 l/m² - zu nass
März 2022 +5,1 +1,6 +0,5 14,4 l/m² - extrem zu trocken
April 2022 +7,8 +0,4 -1,2 55 l/m² - leicht zu trocken
Mai 2022 +14,4 +2,3 +1,3 46 l/m² - erheblich zu trocken
Juni 2022 +18,3 +2,96 +1,96 58 l/m² - extrem trocken
Juli 2022 +19,1 +2,2 +0,8 37,1 l/m² - extrem trocken
August 2022 +20,22 +3,7 +2,3 48,5 l/m² - extrem trocken
September 2022 +13,4 +0,1 -0,4 98,9 l/m² - zu nass
Oktober 2022 +12,53 +3,53 +3,13 49,5 l/m² - zu trocken
November 2021 +4,9 +0,9 +0,1 48,9 l/m² - zu trocken
Dezember 2021 +2,6 +1,8 +0,8 62 l/m² - zu trocken
Gesamtjahr 2022 +11,7 +2,3 +1,3 546,5 l/m² - zu trocken

Statistische Wetterwerte für August

  • Sehr häufig gibt es zwischen dem 4./7. August Regenphasen
  • Fallen die Regenphasen aus so ist bis zum 12. August mit Hochdruck zu rechnen
  • Zur Monatsmitte hin (12./14. August) oft kühlere Wetterphasen bis zum 23. August
  • Vom 25. bis 31. August sehr häufig Hochdruck (Spätsommer)

Mach mit!

Wetter ist Ihre Leidenschaft und Sie schreiben gerne? Für unsere Rubrik der Wettermeldungen aus aller Welt suchen wir Verstärkung. Falls Sie Lust haben, ein Teil des Teams von Wetterprognose-wettervorhersage.de zu werden, melden Sie sich einfach und unverbindlich über das Kontaktformular.

Kontakt zu uns