Skip to main content

Wetter August 2020 - Wetterprognose und Wettervorhersage

| M. Hoffmann
Hochsommerliches August-Wetter

Der Sommer bleibt im August bis auf weiteres hochsommerlich. Nur gelegentlich und regional stark begrenzt sind Hitzegewitter möglich.

Zwar bilden sich heute und am 8. August (Sa.) immer Quellwolken aus, doch nur vereinzelt sind Hitzegewitter zu erwarten, die punktuell kräftiger ausfallen können - aber eben nur punktuell. Verbreitet wird es trocken bleiben. Die Temperaturen steigen bis zum Samstag noch etwas weiter an und können +27 bis +33 Grad und örtlich bis +36 Grad erreichen.

Aktuelle Wettervorhersagen

Unterstützen
Sie uns!
Ihnen gefallen unsere Wettervorhersagen? Wir freuen uns über einen freiwilligen Geldbetrag in einer von Ihnen gewünschten Höhe.
Betrag wählen
Weitere Wetterprognosen
| M. Hoffmann
Hochsommerliche Hitze mit tropischen Nächten und Wüstentage. Der August gerät unter Hochdruckeinfluss und die Temperaturen schnellen in den hochsommerlichen Bereich. Mit viel Sonnenschein ist vom 6. bis 8. August (Do, Fr. und Sa.) zu rechnen. Zwar kommt es - jeweils zu den Nachmittagsstunden - zur Ausbildung von Quellwolken, doch die daraus resultierenden Hitzegewitte...
| M. Hoffmann
Mit viel Sonnenschein wandelt sich der August vom Sommer in den Hochsommer. Doch so ganz ohne Schauer und Gewitter kommt der Sommer nicht aus. Wolkenfelder ziehen heute über Teile von Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern, sowie Sachsen, Brandenburg, Berlin, Sachsen-Anhalt und Thüringen hinweg. Mit Niederschlag ist nicht zu rechnen. Sonst scheint verbr...
| M. Hoffmann
Der Regen über dem Süden lässt nach und nachfolgend setzt sich ein Hochdrucksystem über Deutschland durch und lässt den Hochsommer zurückkehren. Der kräftige Niederschlag der Nacht hängt in der ersten Tageshälfte noch über den Regionen etwa südlich der Donau fest und sorgt im Schwerpunkt über dem Südosten von Bayern für weiterhin lang anhaltenden und ergiebigen Niede...
| M. Hoffmann
Der Süden präsentiert sich noch regnerisch, doch die Wetterlage, die sich im Verlauf der kommenden Woche einstellt, geht klar in Richtung Hochsommer. Wetterwarnung Stark bewölkt zeigt sich der Himmel heute südlich der Linie von Bremen und Dresden. Weiter nach Norden kommt die Sonne ab und an zum Vorschein und es bleibt weitgehend trocken. Anders d...

Regenradar

Regenradar Deutschland
© Deutscher Wetterdienst, Offenbach (DWD)