Wetter August 2011 - Wettervorhersage und Wetterprognose

Wetter im August 2011 - Wetterprognose vom 19. Juli

  • M. Hoffmann
Ein Lostag für das Wetter im August könnte der 27. Juli werden. Die Wahrscheinlichkeit ist recht hoch, dass sich an diesem Tag die Großwetterlage ändern und damit das Wetter im August beeinflussen kann. Ersten Wetterprognosen zur Folge geht der Trend bei den Temperaturen in den ersten August Tagen klar in Richtung 25 Grad und sollte sich ein möglicher Hochdruck im Norden stabilisieren können, kann diese durchaus sommerliche Wetterlage im ersten August Drittel bestand haben. Das Langfristmodell zeigt weiterhin einen normalen Verlauf bei dem Temperaturen im August und rechnet die Gebiete nördlich der Mittelgebirge weiterhin als zu trocken. Die Wahrscheinlichkeiten stehen nicht schlecht auf eine Änderung der Großwetterlage zum August - Blicken wir gespannt auf den 27. Juli!

Anzeige

 

Empfehlen Sie uns weiter

 

Wetter im August - Wetterprognose vom 18. Juli 2011

  • M. Hoffmann
Das derzeitige wechselhafte und teils zu kühle Wetter könnte nach den heutigen Wetterprognosen Ende Juli seinem Ende zugehen. Die Kontrollläufe zeigen einen positiven Trend um den 27./28. Juli herum. Die ersten Prognose Karten für den August sind auch schon da - demnach auch hier der Trend zu trockenerem und mit 3-5 Grad (20-25 Grad) wärmeren Wetter als seither. Das Langfristmodell zeigt weiterhin einen normalen Temperaturverlauf im August und beim Niederschlag fällt der August in den Gebieten nördlich der Mittelgebirge deutlich zu trocken aus. Die Wahrscheinlichkeit, dass der August ein Sommermonat wird, stehen nach heutigem Stand nicht schlecht.

Wetter im August - Wetterprognose vom 16. Juli 2011

  • M. Hoffmann
Beide Wettermodelle gehen in ihrer heutigen Wetterprognose davon aus, dass sich die Großwetterlage Ende Juli ändern wird. Das amerikanische Wettermodell zeigt sogar die von uns beschriebene Hochdruckwetterlage im nördlichen Europa. Dieser positive Trend wird auch von den Kontrollläufen gezeigt - mit deutlich trockenerem Wetter Anfang August. Bei der Wettervorhersage des Langfristmodells hat sich auch heute nichts geändert. Leicht zu warmes Wetter im Nordwesten, sonst eher normal. Beim Niederschlag fallen die Gebiete nördlich der Mittelgebirge deutlich zu trocken aus, sonst eher normaler Niederschlag im August. Es gibt also viele Tendenzen auf ein stabiles Hochdruckgebiet im Norden.

Wetter im August - Wetterprognose vom 15. Juli 2011

  • M. Hoffmann
Auch in der heutigen Wetterprognose für das Wetter im August 2011 zeigen sich äußerst positive Signale für schönes Wetter. Das Langfristmodell zeigt sich weiterhin unbeirrt und berechnet weiterhin die Hochdruckwetterlage über Nordeuropa. Somit werden die Gebiete nördlich der Mittelgebirge weiterhin als leicht zu warm und deutlich zu trocken gerechnet. Südlich der Mittelgebirge durchweg normales Wetter gegenüber dem langjährigen Mittel. Ein Blick auf Europa zeigt, dass England, Skandinavien, das nördliche Deutschland und das nordöstliche Europa als zu trocken und leicht zu warm gerechnet werden. Damit steigt die Wahrscheinlichkeit zunehmend für das nordeuropäische Hochdruckgebiet. Auch in den ENS (Kontrollläufen) der Wettermodelle zeichnet sich bereits um den 27. Juli herum deutlich trockeneres und wärmeres Wetter ab, was ebenfalls auch die oben beschriebene Wetterlage passt.

Das Wetter-Jahr 2019 in Zahlen

Monat Tem­peratur Abwei­chung 1961-1990 in Grad Abwei­chung 1981-2010 in Grad Nieder­schlag
Januar 2019 +0,6 +1,1 +0,2 80 l/m² - zu nass
Februar 2019 +3,9 +3,5 +2,9 30 l/m² - zu trocken
März 2019 +6,6 +3,1 +2,3 75 l/m² - zu nass
April 2019 +9,6 +2,2 +1,3 30 l/m² - zu trocken
Mai 2019 +10,9 -1,2 -2,1 80 l/m² - zu nass
Juni 2019 +19,8 +4,4 +4,0 55 l/m² - zu trocken
Juli 2019 +18,9 +2,0 +0,9 55 l/m² - zu trocken
August 2019 +19,09 +2,53 +1,53 65 l/m² - zu trocken
September 2019 +14,1 +0,8 +0,6 65 l/m² - zu nass
Oktober 2019 +10,9 +1,9 +1,7 80 l/m² - zu nass
November 2019 +5,2 +1,2 +0,8 60 l/m² - zu trocken
Dezember 2018 +3,8 +3,0 +2,6 105 l/m² - zu nass
Gesamtjahr 2019 +10,87 +1,95 +1,28 675 l/m²

Wetterfakten August

Statistische Wetterwerte für August

  • Sehr häufig gibt es zwischen dem 4./7. August Regenphasen
  • Fallen die Regenphasen aus so ist bis zum 12. August mit Hochdruck zu rechnen
  • Zur Monatsmitte hin (12./14. August) oft kühlere Wetterphasen bis zum 23. August
  • Vom 25. bis 31. August sehr häufig Hochdruck (Spätsommer)
Zahlen, Daten und Fakten zum Wetter August

Unterstützen Sie uns!

Ihnen gefallen unsere Wettervorhersagen? Dann unterstützen Sie uns mit einem freiwilligen Geldbetrag in einer von Ihnen gewünschten Höhe.

Betrag auswählen
Weitere Informationen

Mach mit!

Für unseren redaktionellen Teil suchen wir im Schwerpunkt Wetternachrichten Verstärkung! Falls Sie Lust haben, ein Teil des Teams von Wetterprognose-wettervorhersage.de zu werden, melden Sie sich einfach und unverbindlich über das Kontaktformular.

Kontakt zu uns