Skip to main content

Wetter April 2022 - Wetterprognose und Wettervorhersage

| M. Hoffmann
Turbulentes und typisches Aprilwetter?

In Stratosphärenhöhe findet derzeit eine Entwicklung statt, die das Ende des winterlichen Polarwirbels einläutet und für das Wetter im April über Deutschland zu markanten Veränderungen führen kann.

Etwas Regen ist am Donnerstag noch über dem Nordwesten zu erwarten, der sich auf dem Weg nach Osten allmählich auflöst. Nach Süden zeigt sich der Himmel stark bewölkt, es bleibt aber trocken. Nach einem verbreitet sonnigen und mit +12 bis +16 Grad und örtlich bis +19 Grad ungewöhnlich milden Mittwoch, pendeln sich die Temperaturen am Donnerstag auf +10 bis +14 Grad und örtlich bis +16 Grad ein.

Frühlingswetter

Wolkenfelder ziehen zum Beginn des Wochenendes noch über dem Süden und Osten hinweg, doch mit Niederschlag ist nicht zu rechnen. Die sonnigen Anteile überwiegen und zum Sonntag setzt sich ein Hochdrucksystem über Deutschland, Österreich und der Schweiz durch. Bei einem böigen Wind aus südöstlichen Richtungen erreichen die Temperaturen +10 bis +15 Grad. In den klaren Nächten kann über dem Süden und Osten mit leichtem Nachtfrost gerechnet werden. Mehr dazu in der aktuellen Wetterprognose zum Wetter März 2022.

Aktuelle Wettervorhersagen

Unterstützen
Sie uns!
Ihnen gefallen unsere Wettervorhersagen? Wir freuen uns über einen freiwilligen Geldbetrag in einer von Ihnen gewünschten Höhe.
Betrag wählen
Weitere Wetterprognosen
| M. Hoffmann
Wie sich das Wetter im April entwickeln wird, hängt maßgeblich davon ab, welche Position das aktuelle Hochdrucksystem einnimmt und wie sich der Polarwirbel dazu verhält. Von Vollfrühling bis nasskaltes Aprilwetter mit Schnee- und Graupelschauer ist möglich - doch was ist wahrscheinlich? Leicht unbeständiges Wetter ist in den kommenden Stunden zu erwarten. Insbesondere üb...

Regenradar

Regenradar Deutschland
© Deutscher Wetterdienst, Offenbach (DWD)