Wetter April 2014 - Wetterprognose und Wettervorhersage

Wetter im April 2014 - Wettertrend vom 20. März

Der Blick auf die aktuellen Simulationen der Wettermodelle zeigt zwischen dem 25./26. die schwache Ausprägung einer Hochdruckbrücke zwischen den Azoren, England und Skandinavien. Sollte diese sich in den kommenden Tagen verstärken, so entsteht daraus meist ein Hochdrucksystem über dem zentralen, bzw. nördlichen Europa - danach sieht es zum heutigen Stand aber nicht aus. Und dennoch: das Hoch über dem westlichen Russland wird - auch bei einer schwachen Ausprägung - weiter in Richtung Skandinavien "gezogen", so dass die Tiefdrucksysteme auf dem Atlantik schon weit vor Mitteleuropa gen Norden abgelenkt werden können. Aus rein statistischer Betrachtung kommt es Anfang April häufiger zu Hochdruckeinflüssen über Skandinavien. Anders ausgedrückt geht der Wettertrend mit einer Wahrscheinlichkeit von 38 Prozent für die ersten Apriltage in Richtung Hochdruckdominanz, wobei der Norden davon mehr beeinflusst werden könnte, als das im Süden der Fall sein kann. Warum? Die Tiefdrucksysteme müssen nicht zwangsläufig nach Norden abgelenkt werden, sondern können auch über England, Frankreich in Richtung Mittelmeer ziehen. Das Langfristmodell simuliert das Wetter im April als normal bis leicht zu warm, wobei die Niederschlagstendenz über Deutschland normal ausgeprägt ist.

Anzeige

 

 

Das Wetter-Jahr 2020 in Zahlen

Monat Tem­peratur Abwei­chung 1961-1990 in Grad Abwei­chung 1981-2010 in Grad Nieder­schlag
Januar 2020 +3,2 +3,8 +2,9 45 l/m² - zu trocken
Februar 2020 +5,3 +4,9 +4,3 125 l/m² - zu nass
März 2020 +5,4 +1,8 +1,0 50 l/m² - zu trocken
April 2020 +10,4 +3,0 +2,2 17 l/m² - zu trocken
Mai 2020 +11,9 -0,2 -1,1 40 l/m² - zu trocken
Juni 2020 +16,8 +1,4 +1,1 90 l/m² - etwas zu nass
Juli 2020 +17,7 +0,74 -0,3 53 l/m² - zu trocken
August 2020 +19,9 +3,4 +2,4 90 l/m² - etwas zu nass
September 2019 +14,1 +0,8 +0,6 65 l/m² - zu nass
Oktober 2019 +10,9 +1,9 +1,7 80 l/m² - zu nass
November 2019 +5,2 +1,2 +0,8 60 l/m² - zu trocken
Dezember 2019 +3,7 +2,9 +2,5 60 l/m² - zu trocken
Gesamtjahr 2020 +11,37 +2,4 +1,56 510 l/m² - zu trocken

Wetterfakten April

Statistische Wetterwerte für April

  • Anfang April oftmals Hochdruckeinfluss
  • Sehr häufig typisches Aprilwetter zwischen dem 6./13. April
  • Verhaltene Hochdruckphasen zwischen 14./21. April
  • Anschließend wechselhaftes Wetter
  • Erst zum 26. April zaghafte Wetterbesserung

Unterstützen Sie uns!

Ihnen gefallen unsere Wettervorhersagen? Dann unterstützen Sie uns mit einem freiwilligen Geldbetrag in einer von Ihnen gewünschten Höhe.

Betrag auswählen
Weitere Informationen

Mach mit!

Wetter ist Ihre Leidenschaft und Sie schreiben gerne? Für unsere Rubrik der Wettermeldungen aus aller Welt suchen wir Verstärkung. Falls Sie Lust haben, ein Teil des Teams von Wetterprognose-wettervorhersage.de zu werden, melden Sie sich einfach und unverbindlich über das Kontaktformular.

Kontakt zu uns