Wetter April 2011 - Wettervorhersage und Wetterprognose

Wettervorhersage 26. April 2011

Im Westen und Norden gibt es heute recht schönes Wetter, sonst ist es wechselhaft und es regnet zeitweise - örtlich auch mit Gewitter und Starkregen. Bedingt durch die Höhenkaltluft ist es auch mit 12 bis 18 Grad recht frisch. Bereits zum Donnerstag bessert sich zumindest im Osten das Wetter wieder und die Temperaturen erreichen dort bis 23 Grad, sonst bleiben die Temperaturen zwischen 15 und 20 Grad. Am Wochenende selbst wird das Wetter recht angenehm und die Temperaturen steigen wieder auf Werte zwischen 15 und 24 Grad. Im Südwesten gibt es ab und an Regen. Die Temperaturen der Nächte sinken auf Werte zwischen 10 und 2 Grad ab.

Anzeige

 

 

Wetterprognose 24. April 2011

Es bleibt auch in den nächsten Tagen bei dem Hochdruckeinfluss. Am heutigen Ostersonntag meist sonnig bei Temperaturen zwischen 20 und 25 Grad, teilweise auch darüber. Vor allem südlich des Mains bereits in den Vormitgtagsstunden gewittrige Regenschauer, welche sich bis in die Abendstunden auf die gesammte Südhälfte ausweiten. Am OStermontag regnet es in der Osthälfte gelgentlich, sonst ist es trocken bei Tagestemperaturen zwiwschen 18 Grad im Osten und bis 25 Grad im Westen. Im weiteren Wochenverlauf gelangt Mitteleuropa dan mehr und mehr an den Südrand des Hochdruckgebietes, so dass die Tagestemperaturen nur noch zwischen 15 Grad im Osten und 20 Grad im Süden liegen. Zudem erhöht sich die Niederschlagswahrscheinlichkeit besonders am Mittwoch.In den Nächten kühlt es auf Werte zwischen 2 und 7 Grad ab.

Wetter April - Vorhersage 22. April 2011

Das Osterwetter 2011 wird frühsommerlich warm und im Süden gibt es vereinzelt Gewitter. In der kommenden Woche gehen die Temperaturen allgemein wieder etwas zurück, da das Hochdruckgebiet seine Position verändert und wir mehr und mehr in die Ostströmung kommen. So liegen die Tageswerte in Hamburg bei 20 Grad und in Stuttgart bis Ostermontag bei 25 Grad, sonst um die 20 Grad. Was zum heutigen Wetterprognose noch nicht ganz sicher erscheint ist ein Tief, welches über die Alpen nach Osten hinweg zieht und zum Dienstag / Mittwoch im Osten (Dresdner Raum) Niederschlag bringen kann. Sonst bleibt es in der kommenden Woche Niederschlagsfrei.

Wettervorhersage 21. April 2011

Der April in diesem Jahr hat es echt in sich - viel zu warm und viel zu trocken ist er bisher. Er hat einen fast ähnlichen Verlauf wie ein zu trockener Juni - nur die kühlen Nächte sorgen noch dafür, dass das Temperaturniveau nicht dem Juni gleicht. Die Natur ist der Jahreszeit schon einen Monat voraus und benötigt dringend das Nass von oben - erst gestern wurde eine erhöhte Waldbrandgefahr ausgegeben. Regen wird es im Süden ab Samstag in Form von gewittrigen Schauern geben, welche sich durchaus auch bis an die Mittelgebirge ausbreiten können. Das dürfte zumindest im Süden teilweise das Niederschlagsdefizit dämpfen - ansonsten bestimmt weiterhin Hochdruck unser Wettergeschehen. Über Ostern werden Temperaturen zwischen 21 und 25 Grad erwartet - teilweise auch darüber. In der darauf folgenden Woche - für alle die Urlaub haben - bleibt das Wetter überwiegend schön und warm bei Temperaturen um 22 Grad. Nur im Süden besteht vor allem in den Nachmittags- und Abendstunden eine erhöhte Wahrscheinlichkeit für Gewitter.

Das Wetter-Jahr 2020 in Zahlen

Monat Tem­peratur Abwei­chung 1961-1990 in Grad Abwei­chung 1981-2010 in Grad Nieder­schlag
Januar 2020 +3,2 +3,8 +2,9 45 l/m² - zu trocken
Februar 2020 +5,3 +4,9 +4,3 125 l/m² - zu nass
März 2020 +5,4 +1,8 +1,0 50 l/m² - zu trocken
April 2020 +10,4 +3,0 +2,2 17 l/m² - zu trocken
Mai 2020 +11,9 -0,2 -1,1 40 l/m² - zu trocken
Juni 2020 +16,8 +1,4 +1,1 90 l/m² - etwas zu nass
Juli 2020 +17,7 +0,74 -0,3 53 l/m² - zu trocken
August 2020 +19,9 +3,4 +2,4 90 l/m² - etwas zu nass
September 2019 +14,1 +0,8 +0,6 65 l/m² - zu nass
Oktober 2019 +10,9 +1,9 +1,7 80 l/m² - zu nass
November 2019 +5,2 +1,2 +0,8 60 l/m² - zu trocken
Dezember 2019 +3,7 +2,9 +2,5 60 l/m² - zu trocken
Gesamtjahr 2020 +11,37 +2,4 +1,56 510 l/m² - zu trocken

Wetterfakten April

Statistische Wetterwerte für April

  • Anfang April oftmals Hochdruckeinfluss
  • Sehr häufig typisches Aprilwetter zwischen dem 6./13. April
  • Verhaltene Hochdruckphasen zwischen 14./21. April
  • Anschließend wechselhaftes Wetter
  • Erst zum 26. April zaghafte Wetterbesserung

Unterstützen Sie uns!

Ihnen gefallen unsere Wettervorhersagen? Dann unterstützen Sie uns mit einem freiwilligen Geldbetrag in einer von Ihnen gewünschten Höhe.

Betrag auswählen
Weitere Informationen

Mach mit!

Wetter ist Ihre Leidenschaft und Sie schreiben gerne? Für unsere Rubrik der Wettermeldungen aus aller Welt suchen wir Verstärkung. Falls Sie Lust haben, ein Teil des Teams von Wetterprognose-wettervorhersage.de zu werden, melden Sie sich einfach und unverbindlich über das Kontaktformular.

Kontakt zu uns