Skip to main content

Wetter Winter 2022/2023 - Wetterprognose und Wettervorhersage

| M. Hoffmann
Welche Richtung schlägt der Winter im Februar ein?

Die Großwetterlage stellt sich im Verlauf der kommenden Woche um und ermöglicht einen größeren Entwicklungsspielraum, bei dem ein Kälteaggregat, ein Major-Warming, ein Arctic Outbreak und eine Zonalisierung gewichtige Rollen spielen.

Ab Samstagnachmittag beginnt es über dem Osten zu schneien. Der Schneefall verlagert sich bis Sonntag - unter Abschwächung nach Westen und löst sich bis Montag auf.

Zunächst ruhiges Winterwetter ab den mittleren Lagen

Nachfolgend liegen Deutschland, Österreich und die Schweiz in einem gradientenschwachen Wetterumfeld. Sonne, Wolken und hochnebelartige Bewölkung wechseln sich ab und örtlich kann noch der eine oder andere Schneeschauer erwartet werden. Die Temperaturen verweilen oberhalb etwa 400 bis 600 Meter im Bereich des Dauerfrostes und erreichen über tieferen Lagen mit +0 bis +3 Grad und an den Küsten bis +5 Grad nasskalte Werte. Das hat auch Auswirkungen auf die Schneeprognose - wie man in der nachfolgenden Übersicht erkennen kann.

Aktuelle Wettervorhersagen

Unterstützen
Sie uns!
Ihnen gefallen unsere Wettervorhersagen? Wir freuen uns über einen freiwilligen Geldbetrag in einer von Ihnen gewünschten Höhe.
Betrag wählen
Weitere Wetterprognosen
| M. Hoffmann
Die mittleren Lagen wintern über Deutschland allmählich ein und bilden die Grundlagen für ein Kälteaggregat, das mithilfe eines Major-Warming auch im Februar für winterliche Wetterverhältnisse sorgen kann - wie aber steht es um den Flachlandwinter? Temporärer und regionaler Schneefall ist in den kommenden Tagen über Deutschland immer wieder möglic...
| M. Hoffmann
Der Winter macht sich über Deutschland bemerkbar und könnte am Wochenende mithilfe einer Schneefront für winterliche Wetterbedingungen bis auf tiefere Lagen herab sorgen. Nistet sich der Winter über Deutschland ein oder bleibt es bei einer vorüberziehenden Erscheinung? Die Wetterprognose Februar zeigte sich im Tagesverlauf überwiegend hochdruckdomi...
| M. Hoffmann
Der Winter macht sich in den kommenden Tagen bemerkbar, doch agiert der Winter zögerlich. Kann ein Major-Warming in Stratosphärenhöhe das Ruder in Richtung Winter noch herumreißen? In der Wetterprognose für den Februar haben wir heute Nachmittag ausführlicher erläutert, dass die Entwicklung der Großwetterlage in den kommenden Tagen lediglich über d...

Regenradar

Regenradar Deutschland
© Deutscher Wetterdienst, Offenbach (DWD)