Skip to main content

Wetter Winter 2018/2019 - Wetterprognose und Wettervorhersage

| M. Hoffmann

Das Wetter im August zeigt noch einmal, dass es Hochsommer kann und der meteorologische Herbstauftakt beginnt mit einem Hochdrucksystem über Mitteleuropa. Welche Konsequenzen kann das für die weitere Wetterentwicklung haben?

Deutschland liegt in den kommenden Tagen im Einflussbereich eines Tiefdrucksystems, welches zunächst sehr warme und zum Start in das kommende Wochenende etwas kühlere Luftmassen nach Deutschland führen kann. Der Wechsel der Temperaturen wird am Mittwoch von teils kräftigen Schauern und Gewittern begleitet werden können - örtlich auch unwetterartig. Mehr dazu in der aktuellen Wettervorhersage September 2018.

Hochdruckdominanz

Anfang September aber verliert das Tiefdruckgebiet an Einfluss und zwischen den Hochdruckgebieten über den Azoren und dem westlichen Russland schließt sich wieder die Hochdruckzone. Ein spätsommerlich bis sommerlich warmer und vor allem trockener Wettercharakter ist zum Herbstauftakt zu erwarten. Dabei braucht die Natur weiterhin den dringend benötigten Niederschlag, am besten in Form von zwei Tage lang ununterbrochenem mäßigen Landregen. Mit Schauer und Gewitter sind ebenfalls beachtliche Regensummen möglich, doch fallen diese nicht flächendeckend und durch die Intensität fließen die Niederschläge auf der Oberfläche zu schnell ab.

Aktuelle Wettervorhersagen

Unterstützen
Sie uns!
Ihnen gefallen unsere Wettervorhersagen? Wir freuen uns über einen freiwilligen Geldbetrag in einer von Ihnen gewünschten Höhe.
Betrag wählen
Weitere Wetterprognosen
| M. Hoffmann
Der Sommer verabschiedet sich mit einem Auf und Ab der Temperaturen. Doch der Sommer könnte sich noch bis in den meteorologischen Herbstbeginn fortsetzen. Das Wetter im August zieht nochmals alle Register und geht vom Frühherbst in den Spätsommer über, um tags darauf in den Hochsommer zu wechseln und anschließend sich in den Spätsommer einpendeln. In diesem Wechselspiel ...
| M. Hoffmann
Ein frühherbstlicher Wettercharakter gibt aktuell einen Vorgeschmack auf den Herbst. Ob dieser aber im September rasch Einzug halten wird, ist zum aktuellen Stand in Frage zu stellen. Die Hochdruckzone über Mitteleuropa ist abgebaut und ein Tiefdrucksystem dominiert mit starker bis wechselnder Bewölkung und gelegentlich etwas Niederschlag aktuell das Wetter über Deutschl...
| M. Hoffmann
Der Hochsommer neigt sich mit einem Temperatursturz seinem Ende entgegen. Folgt nun ein kühler und nasser Herbst nach und sorgt somit für ein Ausgleichsverhalten? Der Sommer 2018 nähert sich so langsam seinem meteorologischen Finale. Interessant ist, dass passend mit dem heutigen Ende der sog. Hundstage auch der hochsommerliche Wettercharakter endet. Ein Temperatursturz s...
| M. Hoffmann
Ein Temperatursturz steht am kommenden Wochenende bevor und sorgt schon einmal für frühherbstliche Temperaturen. Bleibt das so, oder kehrt zum meteorologischen Herbstbeginn der Spätsommer zurück? Der meteorologische Herbst nähert sich mit dem September in großen Schritten und schon am kommenden Wochenende bekommen manche Regionen in Deutschland mit einem Temperatursturz u...

Regenradar

Regenradar Deutschland
© Deutscher Wetterdienst, Offenbach (DWD)