Skip to main content

Wetter Winter 2018/2019 - Wetterprognose und Wettervorhersage

| M. Hoffmann

Schneeschauer mit winterlichen Optionen ab den mittleren Lagen. Doch ob sich der Winter im Februar durchsetzen kann oder nicht, hängt von der Position eines Hochdrucksystems ab.

Das Sturmtief vom Wochenende zieht zum Start in die neue Woche nach Osten ab und führt auf seiner Rückseite kältere Luftmassen nach Deutschland. Bevor es aber soweit ist, steigen die Temperaturen auf +5 bis +10 Grad und örtlich auf bis +14 Grad an und man ist dem Frühling näher als dem Winter. Ab Montag dreht der Wind auf nordwestliche Richtungen und die Werte sinken über dem Nordwesten auf +6 Grad und über dem Süden auf +0 bis +3 Grad ab. Schnee-, Schneeregen-, oder Graupelschauer sind bis in tiefere Lagen möglich. Mehr dazu in der aktuellen Wetterprognose für das Wetter Februar 2019.

Aktuelle Wettervorhersagen

Unterstützen
Sie uns!
Ihnen gefallen unsere Wettervorhersagen? Wir freuen uns über einen freiwilligen Geldbetrag in einer von Ihnen gewünschten Höhe.
Betrag wählen
Weitere Wetterprognosen
| M. Hoffmann
Schneeschauer bis in tiefere Lagen. Zum Start der neuen Woche wird es nasskalt, doch wie der Winter weitermacht hängt davon ab, wie sich ein Hochdrucksystem verhält. Ein Sturmtief zieht in den kommenden Tagen sehr langsam von England in Richtung Skandinavien. Entlang der südlichen Gradienten gelangt Deutschland in den dynamischen Bereich des Tiefdrucksystems, was rund ...
| M. Hoffmann
Stürmisches Wetter zum Wochenende. Zeitgleich nähern sich die Temperaturen der +10 Grad Marke. Vom Winter fehlt jede Spur - bleibt das so? Ein Tiefdrucksystem nach dem anderen nähert sich in den kommenden Tagen Mitteleuropa und beeinflusst zunächst das Wetter über dem Norden und zum Wochenende über ganz Deutschland. Der Wind gewinnt an Kraft und kann zum Wochenende für...
| M. Hoffmann
Es wird spürbar milder und das Tauwetter setzt sich bis in die höheren Lagen durch. Doch wie lange hält dieses an und hat der Winter im Februar überhaupt noch seine Chancen? Die Temperaturen steigen im Verlauf der Woche an und können am Wochenende örtlich die +10 Grad Marke überschreiten. Der Wettercharakter zeigt sich über dem Norden unbeständig und phasenweise auch w...
| M. Hoffmann
Die Entscheidung über Hop oder Top ist gefallen. Der Kaltluftvorstoß über Kanada und den USA schafft Fakten, welche bis zur Monatsmitte das Wetter über Mitteleuropa beeinflussen kann. Viel Neuschnee ist heute über dem Osten und Süden von Deutschland zu erwarten. Örtlich können bis zu 20 cm zusammenkommen (Schneeprognose). Weiter nach Norden lassen die Niederschläge nach u...
| M. Hoffmann
Nach den winterlichen Wetterverhältnissen wird es wieder milder. Der Kaltluftvorstoß von Kanada in Richtung der USA wird auch für Mitteleuropa nicht ohne Folgen bleiben. Zwar sind in den kommenden Stunden wieder kältere Temperaturen und auch Schneefälle zu erwarten, welche verbreitet auch zur Ausbildung einer Schneedecke führen, doch bei Tageswerten von -2 bis +3 Grad...

Regenradar

Regenradar Deutschland
© Deutscher Wetterdienst, Offenbach (DWD)