Erfreuliche Kunde für alle die, die den Schnee und die Kälte mögen. Auf dem Atlantik baut sich ein Megahoch auf und zieht Richtung Grönland. Im weiteren Verlauf sorgt das Hoch für einen Polarwirbelsplitt, was das Winterwetter tendenziell bei uns stärken könnte. Die Grundstimmung ist also durchaus weiterhin winterlich und ab Mitte des Monats Dezember hochwinterlich und nichts deutet derzeitig auf eine Veränderung dieser Grundstimmung hin.

Anzeige

 

Erzählen Sie es Ihren Freunden, wenn Ihnen unsere Wetterprognosen gefallen