Wetter Sommer 2022 - Wetterprognose und Wettervorhersage

Wettertrend: Unwetter und ein markanter Temperatursturz zeichnen sich ab

Ein markanter Wetterwechsel in der letzten Mai-Dekade?

Eine Hochdruckblase baut sich über Deutschland auf und lässt die Temperaturen erneut in den sommerlichen bis hochsommerlichen Bereich ansteigen. Doch zum Beginn der letzten Mai-Dekade kommt Bewegung ins Spiel, was unter bestimmten Voraussetzungen zu einer Wetterlage mit Dauerregen und kühlen Temperaturen führen kann.

Hochsommerlich. Die Temperaturen haben am 11. Mai die hochsommerliche +30 Grad-Marke überschritten. Um 15:30 Uhr konnten in Ohlsbach (Baden-Württemberg) +30,1 Grad registriert werden. Ungewöhnlich heiß - und auch sonst strebten vielerorts die Werte in Richtung der +30 Grad-Marke.

Sommerlich mit Gewittern

Am Donnerstag und Freitag kommt es über dem Norden und Süden zu gelegentlichen Schauern und Gewittern (Gewitterradar), bevor sich zum Wochenende ein Hochdrucksystem über Deutschland durchsetzen kann. Gehen die Temperaturen kurzzeitig auf +17 bis +23 Grad und über dem Süden auf +25 Grad zurück, so steigen die Werte mit dem Sonnenschein am Wochenende auf +22 bis +26 Grad und örtlich bis +28 Grad an und können am Montag erneut in Richtung der hochsommerlichen +30 Grad streben. Am Montagnachmittag mehren sich die Wolken und von Westen ziehen kräftige Schauer und Gewitter auf, die das regionale Potential unwetterartiger Wetterereignisse ansteigen lassen können. Am Dienstag kann es zu weiteren - kräftigen - Schauern und Gewitter kommen. Mehr dazu in der aktuellen Wetterprognose zum Wetter Mai 2022.

Weiterlesen: Wettertrend: Unwetter und ein markanter Temperatursturz zeichnen sich ab

Unterstützen
Sie uns!
Ihnen gefallen unsere Wettervorhersagen? Wir freuen uns über einen freiwilligen Geldbetrag in einer von Ihnen gewünschten Höhe.
Betrag wählen

 

Wetter: folgt nach hochsommerlichen Temperaturen der große Knall noch im Mai?

Kühles Regenwetter im Mai

Das nächste hochsommerliche Hoch baut sich in der kommenden Woche über Deutschland auf und es stellt sich die berechtigte Frage - Sommerwetter bis Ende Mai, oder reicht es doch noch zu einem Wetterumschwung?

Sonne und Wolken im Wechsel und dazwischen immer wieder einmal ein Schauer, der örtlich von einem Gewitter begleitet werden kann. Viel an Regen ist nicht zu erwarten. Erreichen die Temperaturen heute noch sommerliche +24 bis +28 Grad und über dem Südwesten örtlich bis +30 Grad (⁣Temperaturprognose), so gehen die Temperaturen mit einem stark auflebenden Wind aus westlichen Richtungen auf +18 bis +24 Grad zurück. Über den Küstenregionen von Nord- und Ostsee kann es mit +14 bis +18 Grad kühler bleiben.

Aufbau eines Hochdrucksystems

Eine Hochdruckblase baut sich ab dem Wochenende über Deutschland auf. Die Bewölkung nimmt ab und die Sonnenscheindauer zu. Verläuft das Wochenende weitgehend trocken, so sind zum Montagabend über dem Westen vereinzelte Schauer und Gewitter nicht auszuschließen. Der Wind kommt am Samstag über dem Norden und Nordosten noch kräftig aus nordwestlichen Richtungen, so schwächt dieser sich nachfolgend ab und kommt kaum wahrnehmbar aus unterschiedlichen Richtungen. Die Temperaturen steigen weiter an und erreichen bis zum Montag +22 bis +26 Grad und über dem Süden bis +28 Grad. Sommerwetter. Mehr dazu in der aktuellen Wetterprognose zum Wetter Mai 2022.

Weiterlesen: Wetter: folgt nach hochsommerlichen Temperaturen der große Knall noch im Mai?

Wettertrend Sommer 2022: Eine hochsommerliche Hitzephase wird optional

Der Sommer steht in den Startlöchern

Nach einem sommerlichen Temperaturspektakel normalisieren sich die Werte zum Wochenende wieder. Doch das nächste Sommerhoch steht schon in den Startlöchern und könnte die Trockenheit weiter verschärfen. Auch hochsommerliche heiße Varianten tauchen in den Berechnungen auf, was für den Mai äußert ungewöhnlich ist.

Schauer. In den kommenden Tagen werden mithilfe eines schwachen Tiefdrucksystems labile Luftmassen nach Deutschland geführt, die im Schwerpunkt am Donnerstag über dem Norden und dem Süden für ein paar nennenswerte Schauer und regionale Gewitter sorgen können. Sonst bleibt es weitgehend trocken.

Vom Sommer in den Voll-Frühling

Die Temperaturen erreichen voraussichtlich am Mittwoch mit +22 bis +26 Grad und über dem Südwesten bis +28 Grad ihren vorläufigen Höhepunkt. Unter bestimmten Voraussetzungen ist das Erreichen der hochsommerlichen +30 Grad-Marke über dem Südwesten (Neckartal) nicht auszuschließen (Temperaturprognose). Nachfolgend gehen die Temperaturen mit einem stark böigen Wind auf +17 bis +23 Grad und über den Küsten der Nord- und Ostsee auf bis +14 Grad zurück und steigen mit einer zunehmenden Sonnenscheindauer über das Wochenende auf +18 bis +24 Grad an. Mehr dazu in der aktuellen Wetterprognose zum Wetter Mai 2022.

Weiterlesen: Wettertrend Sommer 2022: Eine hochsommerliche Hitzephase wird optional

Wetteraussichten: Ein Durchbruch des Sommers noch im Mai?

Sommerwetter im Mai?

Der Sommer macht sich in den kommenden Tagen über Deutschland bemerkbar, bevor er zum Wochenende einen Dämpfer erhält. Doch handelt es sich auch um einen tiefgreifenden und nachhaltigen Dämpfer, der Regen mit sich führt, oder handelt es sich nur um eine vorübergehende Abkühlung, bevor der Sommer richtig loslegen kann?

Sommerlich zeigen sich die Temperaturen mit +22 bis +26 Grad und örtlich bis +28 Grad bis Mitte der Woche. Nachfolgend bilden sich mehr Wolken und die Neigung zu Schauern und Gewittern nimmt in der zweiten Wochenhälfte zu.

Regional erhöhtes Unwetterpotential

Insbesondere eine Tiefdruckstörung am Donnerstag kann über Deutschland zu nennenswerten Niederschlägen und kräftigen Gewittern führen, bei der ein erhöhtes Potential unwetterartiger Wetterereignisse nicht auszuschließen ist. Nachfolgend beruhigt sich das Wetter über das Wochenende wieder und die Niederschlagstätigkeit lässt nach. Die Temperaturen schwanken bei einem böigen bis frischen Wind aus westlichen Richtungen zwischen +17 bis +23 Grad und können am Donnerstag über den Regengebieten auf bis +12 Grad absinken. Mehr dazu in der aktuellen Wetterprognose zum Wetter Mai 2022.

Weiterlesen: Wetteraussichten: Ein Durchbruch des Sommers noch im Mai?


Das Wetter-Jahr 2022 in Zahlen

Monat Tem­peratur Abwei­chung 1961-1990 in Grad Abwei­chung 1991-2020 in Grad Nieder­schlag
Januar 2022 +2,8 +3,3 +1,9 55,3 l/m² - etwas zu trocken
Februar 2022 +4,5 +4,1 +3,0 84 l/m² - zu nass
März 2022 +5,1 +1,6 +0,5 14,4 l/m² - extrem zu trocken
April 2022 +7,8 +0,4 -1,2 55 l/m² - leicht zu trocken
Mai 2021 +10,4 -1,4 -2,4 96 l/m² - zu nass
Juni 2021 +18,6 +3,6 +2,6 94 l/m² - etwas zu nass
Juli 2021 +18,4 +1,4 +0,0 103 l/m² - zu nass
August 2021 +16,5 -0,06 -1,4 102 l/m² - zu nass
September 2021 +15,2 +1,8 +1,3 36 l/m² - zu trocken
Oktober 2021 +9,65 +0,6 +0,2 46 l/m² - zu trocken
November 2021 +4,9 +0,9 +0,1 48,9 l/m² - zu trocken
Dezember 2021 +2,6 +1,8 +0,8 62 l/m² - zu trocken
Gesamtjahr 2022 +5,0 +2,4 +1,1 208,7 l/m² - zu trocken
Temperaturabweichung Deutschland 24 Monate - Klimadiagramm

Statistische Wetterwerte für den Sommer

Das typisch deutsche Sommer-Wetter ist häufig wechselhaft und dennoch gibt es markante Wettersingularitäten, welche häufiger auftreten.

  • Anfang Juni gibt es zumeist schönes und sommerlich warmes Hochdruckwetter, bevor zum 10. bis 20. Juni häufig die sog. Schafskälte nachfolgt
  • Oftmals entscheidend für das Sommerwetter ist die Großwetterlage zwischen dem 21. Juni und 11. Juli, welche nach der Siebenschläferregel benannt ist
  • Vom 10. bis 15. Juli gibt es häufiger sommerliche Schönwetter- und vom 16.-20 Juli Schlechtwetter­perioden zu beobachten
  • Ab dem 23. Juli folgen die heißen Hundstage (Hochsommer)
  • Zwischen dem 4. und 8. August gibt es häufig wechselhaftes Wetter
  • Um den 13. August endet häufig die Hochsommer Wetterlage (wechselhaft) und geht zum 23. August in die Spätsommerphase (erneut Hochdruck) über

Mach mit!

Wetter ist Ihre Leidenschaft und Sie schreiben gerne? Für unsere Rubrik der Wettermeldungen aus aller Welt suchen wir Verstärkung. Falls Sie Lust haben, ein Teil des Teams von Wetterprognose-wettervorhersage.de zu werden, melden Sie sich einfach und unverbindlich über das Kontaktformular.

Kontakt zu uns