Wetter Sommer 2021: Wetterprognose und Wettervorhersage

Herbst- oder Sommerwetter? Die Weichen werden am Wochenende gestellt - Wetterprognose Sommer 2021 vom 11. August

| M. Hoffmann
Ob Hochsommer, Sommer oder Frühherbst entscheidet sich am Wochenende

Am Wochenende steht dem Sommer ein möglich einschneidendes Ereignis bevor, dass die verbleibenden Sommertage nachhaltig prägen kann. Von Frühherbst bis zu einer Hitzewelle ist alles dabei - doch welche Wetterlage kann sich durchsetzen?

Tiefer Luftdruck zwischen Island und England führt in den kommenden Tagen auf seiner Vorderseite sehr warme und zum Wochenende schwül-heiße Luftmassen nach Deutschland, sodass die Temperaturen - verbreitet - die hochsommerliche +30 Grad-Marke anpeilen und auch überschreiten können.

Ansteigendes Potential unwetterartiger Wetterereignisse

Zum Wochenende rückt das Tief noch etwas weiter nach Osten vor und beeinflusst zunehmend das Wetter mit einer zunehmenden Neigung zu Schauern und Gewittern über Deutschland, die - im Schwerpunkt über Baden-Württemberg und Bayern - unwetterartig ausfallen können. Mehr dazu in der aktuellen Wettervorhersage zum Wetter August.

Aktuelle Wettervorhersagen

Unterstützen
Sie uns!
Ihnen gefallen unsere Wettervorhersagen? Wir freuen uns über einen freiwilligen Geldbetrag in einer von Ihnen gewünschten Höhe.
Betrag wählen
Weitere Wetterprognosen

Hitzewelle oder Frühherbst - Wetterprognose Sommer 2021 vom 10. August

| M. Hoffmann
Vom Sommer in den Hochsommer und dann der Absturz in den Frühherbst? Bei diesem Sommer wäre alles möglich, auch dass eine Hitzewelle bis Ende August das Wetter über Deutschland dominieren kann - doch welche der Wetterentwicklungen ist wahrscheinlicher? Hochsommer mit Einschränkungen. Ein Hochdrucksystem dominiert das Wetter der kommenden Tage bis einschließlich Sonntag....

Sommer, Hochsommer oder doch der frühe Herbst? Wetterprognose vom 9. August 2021

| M. Hoffmann
Der Sommer hält über Deutschland, doch ob das auch in stabiler Formation gelingen kann, hängt von einem Tief über dem Atlantik ab. Positioniert sich das Tief über Skandinavien, so kann es ab der Monatsmitte unter bestimmten Voraussetzungen herbstlich frisch werden. Sommer. Hoher Luftdruck setzt sich in dieser Woche über Deutschland durch und sorgt im Schwerpunkt ü...

Der Hochsommer ist nicht weit entfernt - Wetterprognose Sommer 2021 vom 8. August

| M. Hoffmann
Die Unwetter der Nacht sind vorüber und was folgt, ist ein sich stabilisierender Wettercharakter, der ab der zweiten Wochenhälfte sommerliche Züge annimmt. Doch wie stabil ist der Vorstoß des Sommers? Sommerwetter. Kontinuierlich setzt sich im Verlauf der kommenden Woche hoher Luftdruck durch und bringt bis zur Wochenmitte den Sommer nach Deutschland zurück. Zwar ziehen...

Warmes Sommerwetter oder der nächste Dämpfer - Wetter Sommer 2021 - Wetterprognose vom 7. August

| M. Hoffmann
Unwetterartige Wetterereignisse sind heute noch zu erwarten, doch nachfolgend stellt sich eine sommerlich warme Wetterlage ein. Ist das der Durchbruch des Sommers? Unwetterartige Schauer und Gewitter ziehen heute südlich einer Linie vom Saarland und Berlin über Deutschland hinweg und können bis in die Abendstunden hinein zu Blitz- und Hagelschlag, stürmische Windböen ...

Der Sommer macht einen großen Schritt in Richtung Deutschland - Sommerprognose vom 6. August 2021

| M. Hoffmann
Der Sommer macht sich auf den Weg nach Deutschland und kann nach einem turbulenten und zu Unwettern neigendem Wochenende im Verlauf der kommenden Woche über Deutschland Fuß fassen. Kommt jetzt der Hochsommer? Schauer und Gewitter werden in den kommenden Tagen zu steten Begleitern. Am Samstag und in der Nacht auf Sonntag können südlich der Linie vom Saarland und Mecklenb...

Regenradar

Regenradar Deutschland
© Deutscher Wetterdienst, Offenbach (DWD)

Das Wetter-Jahr 2022 in Zahlen

Monat Tem­peratur Abwei­chung 1961-1990 in Grad Abwei­chung 1991-2020 in Grad Nieder­schlag
Januar 2022 +2,8 +3,3 +1,9 55,3 l/m² - etwas zu trocken
Februar 2022 +4,5 +4,1 +3,0 84 l/m² - zu nass
März 2022 +5,1 +1,6 +0,5 14,4 l/m² - extrem zu trocken
April 2022 +7,8 +0,4 -1,2 55 l/m² - leicht zu trocken
Mai 2022 +14,4 +2,3 +1,3 46 l/m² - erheblich zu trocken
Juni 2022 +18,3 +2,96 +1,96 58 l/m² - extrem trocken
Juli 2022 +19,1 +2,2 +0,8 37,1 l/m² - extrem trocken
August 2022 +20,22 +3,7 +2,3 48,5 l/m² - extrem trocken
September 2022 +13,4 +0,1 -0,4 98,9 l/m² - zu nass
Oktober 2022 +12,53 +3,53 +3,13 49,5 l/m² - zu trocken
November 2021 +4,9 +0,9 +0,1 48,9 l/m² - zu trocken
Dezember 2021 +2,6 +1,8 +0,8 62 l/m² - zu trocken
Gesamtjahr 2022 +11,7 +2,3 +1,3 546,5 l/m² - zu trocken

Statistische Wetterwerte für den Sommer

Das typisch deutsche Sommer-Wetter ist häufig wechselhaft und dennoch gibt es markante Wettersingularitäten, welche häufiger auftreten.

  • Anfang Juni gibt es zumeist schönes und sommerlich warmes Hochdruckwetter, bevor zum 10. bis 20. Juni häufig die sog. Schafskälte nachfolgt
  • Oftmals entscheidend für das Sommerwetter ist die Großwetterlage zwischen dem 21. Juni und 11. Juli, welche nach der Siebenschläferregel benannt ist
  • Vom 10. bis 15. Juli gibt es häufiger sommerliche Schönwetter- und vom 16.-20 Juli Schlechtwetter­perioden zu beobachten
  • Ab dem 23. Juli folgen die heißen Hundstage (Hochsommer)
  • Zwischen dem 4. und 8. August gibt es häufig wechselhaftes Wetter
  • Um den 13. August endet häufig die Hochsommer Wetterlage (wechselhaft) und geht zum 23. August in die Spätsommerphase (erneut Hochdruck) über

Mach mit!

Wetter ist Ihre Leidenschaft und Sie schreiben gerne? Für unsere Rubrik der Wettermeldungen aus aller Welt suchen wir Verstärkung. Falls Sie Lust haben, ein Teil des Teams von Wetterprognose-wettervorhersage.de zu werden, melden Sie sich einfach und unverbindlich über das Kontaktformular.

Kontakt zu uns