Die Umstellung der Großwetterlage wird zum 6./8. April von den Wettermodellen zunehmend konkreter berechnet. Das derzeitig wetterbestimmende Hoch, welches relativ kühle Luftmassen aus nördlichen bis östlich Richtungen nach Deutschland führt, verlagert sich zum kommenden Wochenende weiter auf den Atlantik hinaus und "fusioniert" dort mit dem Azorenhoch, was einer völligen Atlantikblockade entspricht. Ein neuerlicher Kaltluftschwall aus nördlichen Richtungen ist zwischen dem 6./11. April damit sehr wahrscheinlich (51%). Das erste April-Drittel fällt damit deutlich zu kalt aus. Wann kommt der Frühling, bzw. frühlingshafte Temperaturen jenseits der +13 Grad? Zum heutigen Stand deutet vieles darauf hin, dass dies im zweiten April-Drittel der Fall sein kann. Zum einen ist die Umstellung der Großwetterlage mit einer Hochdruckblockade auf dem Atlantik der Beginn einer ernstzunehmenden Wetterumstellung und zum anderen zieht der Jetstream aus südwestlichen Richtungen zum Ende des ersten April-Drittels deutlich an. Welche Auswirkungen kann das auf das Wetter haben? Das "aufgestellte" Hoch auf dem Atlantik beginnt mit zunehmender Wetteraktivität auf dem Atlantik zu "kippen" und legt sich dabei von Südwest nach Nordost quer über Mitteleuropa. Die Grundvoraussetzungen für mildes, teils frühlingshaftes Wetter sind ab dem 12. April durchaus gegeben und aktuell mit 38% auch die wahrscheinlichste Wetterentwicklung. Eine weitere Variante ist der Durchbruch der Frontalzone bis nach Mitteleuropa (28%), was tendenziell ebenfalls milderes Wetter zu Folge hat, jedoch auch mit einer Zunahme von Niederschlägen und teils stürmischen Winden einhergehen kann. Und die Dritte Variante kennen Sie schon - das Hoch auf dem Atlantik kapselt sich erneut ab und bildet einen autarken Hochdruckkern zwischen Island/England und führt weiterhin kühle Luftmassen von Nord nach Süd, was klassisches Aprilwetter zu Folge hat (18%). Die Kontrollläufe bestätigen auch heute den positiven Temperaturtrend im zweiten April-Drittel, so dass das Temperaturspektrum bspw. am 13. April zwischen +4/+19 Grad liegt. Die nächste Aktualisierung erfolgt gegen 15:00 Uhr: Wettertrend Sommer 2013.

Anzeige

 

Erzählen Sie es Ihren Freunden, wenn Ihnen unsere Wetterprognosen gefallen