Wetter Weihnachten 2018 - Endlich wieder weiße Weihnachten?

Wetter Weihnachten 2018: aktuelle Wetterprognose vom 20.12.2018 - Über Weihnachten zwischen den Fronten

Zwischen den Fronten. Die Wettermodelle berechnen noch einen größeren Spielraum der Wetterentwicklung über die Weihnachtsfeiertage. Doch der Wettertrend bleibt einheitlich.

Über dem Süden von Baden-Württemberg und Bayern kann heute die Sonne für ein paar Momente zum Vorschein kommen, sonst bleibt es meist stark bewölkt und mit zeitweiligen - meist leichten - Niederschlägen ist zu rechnen. Der Wind kommt schwach aus südlichen Richtungen und frischt zum Abend über dem Westen böig auf. Die Temperaturen erreichen über dem Osten +1 bis +5 Grad und über dem Westen sind +4 bis +8 Grad zu erwarten.

Stürmisches Dezemberwetter

Ein Sturmtief überquert am 21. Dezember Deutschland von West nach Ost und sorgt bei starker Bewölkung für kräftige und örtlich auch länger andauernde Niederschläge, welche im Schwerpunkt der Staulagen auch ergiebig ausfallen können. Der Wind frischt stark bis mäßig auf und kann auch in tieferen Lagen für stürmische Windböen sorgen. Über exponierten Lagen sind schwere Sturmböen möglich. Der Wind führt sehr milde Luftmassen nach Deutschland, was die Tageswerte verbreitet auf +8 bis +12 Grad ansteigen lassen kann. Etwas kühler bleibt es mit +3 bis +6 Grad über Teile von Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern.

Weiterlesen: Wetter Weihnachten 2018: aktuelle Wetterprognose vom 20.12.2018 - Über Weihnachten zwischen den...

Anzeige
Unterstützen
Sie uns!
Ihnen gefallen unsere Wettervorhersagen? Wir freuen uns über einen freiwilligen Geldbetrag in einer von Ihnen gewünschten Höhe.
Betrag wählen

 

 

Wetter Weihnachten 2018: aktuelle Wetterprognose vom 19.12.2018 - Deutlich zu warme Varianten nehmen ab, Unsicherheiten nehmen zu

Das Wetter an Weihnachten 2018 wird noch einmal spannend. Die Wettervorhersagen der Prognose-Modelle berechnen unterschiedliche Wetterentwicklungen.

Über Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen kommt heute Nachmittag die Sonne zum Vorschein. Im restlichen Deutschland bleibt es meist stark bewölkt und mit zeitweiligen Niederschlägen ist zu rechnen. Viel an Niederschlag ist nicht zu erwarten. Der Wind kommt schwach bis mäßig aus südlichen Richtungen und führt mildere Luftmassen nach Deutschland, was die Tageswerte über dem Osten auf +1 bis +5 Grad und über dem Westen auf bis +10 Grad ansteigen lassen kann.

Weiterlesen: Wetter Weihnachten 2018: aktuelle Wetterprognose vom 19.12.2018 - Deutlich zu warme Varianten...

Wetter Weihnachten 2018: aktuelle Wetterprognose vom 18.12.2018 - Weihnachtssturm mit Potential für Unwetter?

Es wären nicht die ersten stürmischen Weihnachten. Kurz vor Weihnachten zeigt sich der Wettercharakter nochmals stürmisch und mit viel Niederschlag ist zu rechnen. Über Weihnachten berechnen die Wettermodelle zwei völlig unterschiedliche Wetterprognosen.

Ein Sturmtief überquert Deutschland am 21. und 22. Dezember und sorgt für einen stürmischen und milden Wettercharakter. Die Niederschläge können am Freitag kräftiger und länger andauernd ausfallen und gehen am Samstag in eine allgemeine Schauerform über. Die Temperaturen können mit dem kräftigen Wind auf milde +8 bis +12 Grad ansteigen. Über dem Westen könnten bis +15 Grad möglich sein.

Am vierten Advent lässt der Wind nach und über dem südlichen Bayern und Baden-Württemberg ist noch mit Niederschlägen zu rechnen. Doch ab diesem Zeitpunkt enden die Gemeinsamkeiten der Prognosemodelle.

Weiterlesen: Wetter Weihnachten 2018: aktuelle Wetterprognose vom 18.12.2018 - Weihnachtssturm mit Potential...

Wetter Weihnachten 2018: aktuelle Wetterprognose vom 17.12.2018 - Stürmisches Weihnachtsfest - der Trog kommt zu spät?

In der Vorweihnachtszeit wird es richtig mild und stürmisch. Sind damit weiße Weihnachten erledigt, oder sorgt ein Wetterumschwung nochmals für kühlere Temperaturen?

Der Verlauf der Wetterwoche dümpelt zunächst vor sich hin. Deutschland, Österreich und die Schweiz liegen zwischen den Fronten und weder die Tiefdrucksysteme noch ein Hochdruckgebiet können sich richtig durchsetzen. Bei einem leicht unbeständigen Wettercharakter ist mit ansteigenden Temperaturen zu rechnen. Im Zeitraum vom 21. Dezember bis zum vierten Advent lebt die Wetteraktivität wieder auf. Stürmische Windböen bei teils kräftigen Niederschlägen sind zu erwarten. Mehr dazu in der aktuellen Wetterprognose zum Wetter Dezember 2018.

Zu mild für weiße Weihnachten?

Der Countdown läuft. In sieben Tagen ist Heiligabend und die Entwicklung der Großwetterlage ist eindeutig. Ein Frontensystem dehnt sich kurz vor Weihnachten bis über Deutschland aus und sorgt mit einer milden Vorderseitenanströmung für Temperaturen von bis zu +13 Grad. Das Weihnachtstauwetter schlägt auch in diesem Jahr zu und bis in Lagen von rund 1.800 Meter ist mit Regen zu rechnen. Ob es aber an den Weihnachtstagen wieder kälter werden kann, hängt von zwei Faktoren ab.

Weiterlesen: Wetter Weihnachten 2018: aktuelle Wetterprognose vom 17.12.2018 - Stürmisches Weihnachtsfest - der...


Das Wetter-Jahr 2021 in Zahlen

Monat Tem­peratur Abwei­chung 1961-1990 in Grad Abwei­chung 1991-2020 in Grad Nieder­schlag
Januar 2021 +0,6 +1,1 -0,3 78 l/m² - zu nass
Februar 2021 +1,8 +1,4 +0,3 48 l/m² - leicht zu trocken
März 2021 +4,8 +1,3 +0,2 46 l/m² - zu trocken
April 2021 +6,1 -1,3 -2,9 33 l/m² - zu trocken
Mai 2021 +10,4 -1,4 -2,4 96 l/m² - zu nass
Juni 2021 +18,6 +3,6 +2,6 94 l/m² - etwas zu nass
Juli 2020 +17,7 +0,74 -0,7 53 l/m² - zu trocken
August 2020 +19,9 +3,4 +2,0 90 l/m² - etwas zu nass
September 2020 +14,8 +1,5 +1,0 50 l/m² - zu trocken
Oktober 2020 +10,2 +1,2 +0,8 79 l/m² - zu nass
November 2020 +6,0 +2,0 +1,1 18,7 l/m² - zu trocken
Dezember 2020 +3,0 +2,2 +1,2 57 l/m² - zu trocken
Gesamtjahr 2021 +7,2 +0,8 -0,4 399 l/m² - normal

Mach mit!

Wetter ist Ihre Leidenschaft und Sie schreiben gerne? Für unsere Rubrik der Wettermeldungen aus aller Welt suchen wir Verstärkung. Falls Sie Lust haben, ein Teil des Teams von Wetterprognose-wettervorhersage.de zu werden, melden Sie sich einfach und unverbindlich über das Kontaktformular.

Kontakt zu uns