Skip to main content

Wetter Weihnachten 2017 - Wetterprognose und Wettervorhersage

| M. Hoffmann

Sehr viele Anfragen erhalten wir in letzter Zeit über die Schneesituation an Weihnachten, bzw. über die Weihnachtsferien 2017. Hervorgerufen werden die besorgten Anfragen aufgrund der letzten Jahre, wo der geplante Skiurlaub abgesagt, oder zumindest als Wanderurlaub umfunktioniert wurde. Besonders gravierend war die Situation in den letzten Weihnachtsferien, als selbst oberhalb etwa 2.000 Meter bis kurz vor und nach den Weihnachtsfeiertagen noch kein Schnee lag, wie auf dem nachfolgenden Bild gut sichtbar.

Aktuelle Wettervorhersagen

Unterstützen
Sie uns!
Ihnen gefallen unsere Wettervorhersagen? Wir freuen uns über einen freiwilligen Geldbetrag in einer von Ihnen gewünschten Höhe.
Betrag wählen
Weitere Wetterprognosen
| M. Hoffmann
Es ist der 1. Advent, über mittleren Lagen liegt etwas Schnee und heute kommt auch noch etwas Schneefall hinzu - zumindest über den südlichen Landesteilen, während es von Norden langsam milder wird. So verwundert es nicht, dass wir derzeit viele Anfragen wie die folgenden erhalten: "Wird es an Weihnachten Schnee geben?", "Sind weiße Weihnachten möglich?", "wird es an Weihnac...
| M. Hoffmann
Vor allem über den höheren Lagen im Westen und Süden von Deutschland sorgen teils kräftige Schneeschauer für die Ausbreitung einer Schneedecke. Doch schon im Verlauf der kommenden Dezemberwoche zeigt sich eine Wetterumstellung, bei der mit einem kräftigen West- bis Südwestwind mildere Luftmassen nach Deutschland, Österreich und die Schweiz geführt werden können. Insbesondere...
| M. Hoffmann
Die kommende Wetterentwicklung bleibt Richtungweisend - möglicherweise auch für das Wetter Weihnachten und auch für weite Teile der bevorstehenden Wintersaison. Anderer Wetterverlauf in diesem Jahr Der Grund hierfür ist mitunter der Polarwirbel, welcher noch nicht zu seiner ursprünglichen Form gefunden hat und von Hochdrucksystemen im Bereich zwischen Grönland und Sibiri...
| M. Hoffmann
Im ersten Dezemberdrittel zeichnet sich eine dominante Trogwetterlage über Deutschland, Österreich und der Schweiz ab. Je nachdem wie stabil die Hochdrucksysteme links und rechts vom Trog sind, ist mit einer Intensivierung, bzw. Abschwächung zu rechnen. Zum heutigen Stand deutet vieles auf eine nasskalte Witterung in tieferen und winterlichen Wetterverhältnissen ab den mittl...
| M. Hoffmann
Bereits im Oktober wurde von manchen Medien über das Wetter an Weihnachten 2017 spekuliert. Das ist schlichtweg an den Haaren herbeigezogen, kehrt aber alle Jahre wieder, so auch in diesem Jahr. Nichtsdestotrotz nehmen die Meldungen über die Frage ob weiße Weihnachten 2017 zu erwarten sind zu. Die ersten unter Ihnen sind auch schon im Weihnachtsgeschenkstress und die Zeit m...

Regenradar

Regenradar Deutschland
© Deutscher Wetterdienst, Offenbach (DWD)