Auch heute sehen die Modelle in der kommenden Woche eine Inversionswetterlage - oben warm, unten kalt - in den Nächten empfindlich kalt. Das gestern beschriebene Tiefdrucksystem zum 30. Dezember hin, wird heute nicht mehr gerechnet. Stattdessen Vielerorts klarer Himmel örtlich kann auch Nebel entstehen (Donauregion). An der Nordsee, so der Stand heute, setzt langsam eine Milderung ein, so dass die Temperaturen an der Küste in der Silvesternacht im positiven Bereich bleiben. In der Mitte und im Süden dagegen strenger Nachtfrost bis teilweise -18 Grad. Das bedeutet - warm anziehen zu Silvester 2010 / 2011. Die Wahrscheinlichkeit für dieses Szenario ist recht hoch - aber eben noch nicht sicher

Anzeige

 

Erzählen Sie es Ihren Freunden, wenn Ihnen unsere Wetterprognosen gefallen