Wetter Pfingsten 2018 - Wetterprognose und Wettervorhersage

Wetter Pfingsten 2018 aktuelle Wettervorhersage vom 14.05.2018 - Mehr Sonne, weniger Regen

Vor Pfingsten ist mit viel Niederschlag und teils kräftigen Gewittern zu rechnen. Zum Pfingstfest aber kann sich ein Hochdruckkeil in Richtung Skandinavien ausbilden.

Das Tiefdrucksystem, welches gestern und letzte Nacht verbreitet für unwetterartige Niederschläge sorgte, liegt mit seinem Kerngebiet heute über dem südlichen Bayern. So ist es südlich der Mittelgebirge häufig stark bewölkt und hin und wieder kann mit gewittrigen Schauern mit örtlichem Potential für Unwetter gerechnet werden. So stark und lang andauernd aber wie gestern fallen die Niederschläge nicht mehr aus. Weiter nach Norden lockert die Bewölkung auf und häufig kommt die Sonne zum Vorschein, was die Temperaturen dort auf +20 bis +25 Grad und über den Ballungsgebieten auf bis +27 Grad ansteigen lassen kann. Weiter nach Süden bleibt es mit +13 bis +18 Grad und örtlich bis +20 Grad etwas kühler (Gewitterradar | Unwetterwarnungen | Warnlagenbericht).

Weiterlesen: Wetter Pfingsten 2018 aktuelle Wettervorhersage vom 14.05.2018 - Mehr Sonne, weniger Regen

Anzeige
Unterstützen
Sie uns!
Ihnen gefallen unsere Wettervorhersagen? Wir freuen uns über einen freiwilligen Geldbetrag in einer von Ihnen gewünschten Höhe.
Betrag wählen

 

 

Wetter Pfingsten 2018 aktuelle Wettervorhersage vom 13.05.2018 - Leicht unbeständiges Pfingstwetter

Vor Pfingsten ist mit viel Niederschlag und teils kräftigen Gewittern zu rechnen. Zum Pfingstfest aber kann sich ein Hochdruckkeil in Richtung Skandinavien ausbilden.

Ein Tiefdrucksystem positioniert sich am heutigen 13. Mai mit seinem Kerngebiet über Bayern und sorgt etwa westlich der Linie von Bremen und Dresden für kräftige Schauer und Gewitter, welche örtlich auch unwetterartig ausfallen können. Weiter nach Osten lässt die Schauerneigung nach und häufig kommt die Maisonne zum Vorschein. Die Temperaturen gehen über dem Südwesten und äußersten Westen auf +13 bis +18 Grad zurück, sonst sind verbreitet +20 bis +25 Grad und örtlich bis +27 Grad zu erwarten.

Weiterlesen: Wetter Pfingsten 2018 aktuelle Wettervorhersage vom 13.05.2018 - Leicht unbeständiges Pfingstwetter

Wetter Pfingsten 2018 aktuelle Wetterprognose vom 12.05.2018 - Neues Skandinavienhoch zu Pfingsten?

Viele Schauer und Gewitter sorgen im Zeitraum vor Pfingsten für reichlich Niederschlag. Passend zum Pfingstfest berechnen die Prognosemodelle einen neuerlichen Aufbau eines Skandinavienhochs.

Die kommenden Tage werden bis Pfingsten spürbar unbeständiger und verbreitet ist mit Schauern und Gewittern zu rechnen, deren Schwerpunkt über den Gebieten südlich der Linie von Köln und Dresden liegen kann. Im Verlauf der kommenden Mai Woche wird es langsam kühler, so dass sich die Temperaturen über Deutschland auf +17 bis +23 Grad einpendeln können. Das Wetter im Mai ist bisweilen deutlich zu warm und so liegt die Abweichung gegenüber dem langjährigen Mittelwert aktuell bei +1,9 Grad im deutlich zu warmen Bereich. Ändert sich das über Pfingsten, oder setzt sich der Sommer durch?

Weiterlesen: Wetter Pfingsten 2018 aktuelle Wetterprognose vom 12.05.2018 - Neues Skandinavienhoch zu Pfingsten?

Wetter Pfingsten 2018 aktuelle Wetterprognose vom 11.05.2018 - Unbeständiger Wettertrend zu Pfingsten

Die Großwetterlage ist aktuell im Begriff, sich bis Pfingsten nachhaltig zu verändern - vor allem über dem Süden und Westen kann es Phasenweise richtig kühl und Bodenfrost nicht ausgeschlossen werden. Zu Pfingsten zeigt sich aber ein einheitlicher Wettertrend.

Das Wetter vor Pfingsten wird spürbar wechselhafter und mit viel Niederschlag kann gerechnet werden. Bei den Temperaturen liegt Deutschland Anfangs noch in einer Luftmassengrenze, welche früh sommerliche Werte über dem Norden von frischen Temperaturen über dem Süden trennt. Geht es nach der aktuellen Wettervorhersage Mai, so können bis zur Wochenmitte Niederschlagssummen von verbreitet 5 bis 20 l/m² und in Teilen von Nordrhein-Westfalen, Thüringen, Hessen, Bayern, Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz 20 bis 40 l/m² und örtlich bis 80 l/m² zusammen kommen.

Weiterlesen: Wetter Pfingsten 2018 aktuelle Wetterprognose vom 11.05.2018 - Unbeständiger Wettertrend zu...


Das Wetter-Jahr 2021 in Zahlen

Monat Tem­peratur Abwei­chung 1961-1990 in Grad Abwei­chung 1991-2020 in Grad Nieder­schlag
Januar 2021 +0,6 +1,1 -0,3 78 l/m² - zu nass
Februar 2021 +1,8 +1,4 +0,3 48 l/m² - leicht zu trocken
März 2021 +4,8 +1,3 +0,2 46 l/m² - zu trocken
April 2021 +6,1 -1,3 -2,9 33 l/m² - zu trocken
Mai 2021 +10,4 -1,4 -2,4 96 l/m² - zu nass
Juni 2021 +18,6 +3,6 +2,6 94 l/m² - etwas zu nass
Juli 2021 +18,4 +1,4 +0,0 103 l/m² - zu nass
August 2021 +16,5 -0,06 -1,4 102 l/m² - zu nass
September 2021 +15,2 +1,8 +1,3 36 l/m² - zu trocken
Oktober 2021 +9,65 +0,6 +0,2 46 l/m² - zu trocken
November 2021 +4,9 +0,9 +0,1 48,9 l/m² - zu trocken
Dezember 2020 +3,0 +2,2 +1,2 57 l/m² - zu trocken
Gesamtjahr 2021 +9,83 +0,85 -0,25 743 l/m² - normal

Mach mit!

Wetter ist Ihre Leidenschaft und Sie schreiben gerne? Für unsere Rubrik der Wettermeldungen aus aller Welt suchen wir Verstärkung. Falls Sie Lust haben, ein Teil des Teams von Wetterprognose-wettervorhersage.de zu werden, melden Sie sich einfach und unverbindlich über das Kontaktformular.

Kontakt zu uns