Nach dem eher unbeständigen und ab Dienstag auch leicht zu kühlen Wetterverlauf der Woche bis Donnerstag, simulieren die Wettermodelle über Pfingsten weiterhin unterschiedliche Varianten. In den letzten Simulationen der Wettermodelle wurden zwei Varianten bevorzugt. Zum einen eine Hochdruckbrücke von den Azoren über Mitteleuropa bis über das westl. Russland reichend und zum anderen eine instabile Hochdruckbrücke, welche über Mitteleuropa eine Schwächung aufweist und diese Tiefdruckausläufer hin und wieder ausnützen könnten. Im Detail ergibt sich der Unterschied zwischen mild/warm und relativ trocken und kühl/mild und unbeständig. Das amerikanische Wettermodell simuliert im Zeitraum vor, bzw. über Pfingsten einen zaghaften Hochdruckaufbau über Mitteleuropa, so dass die Tiefdruckrinne auf dem Atlantik in nördlichere Bahnen zwischen Neufundland, Grönland, Island und Skandinavien gelenkt wird. Allerdings kann sich die Hochdruckbrücke nicht stabilisieren und weist im Zeitraum zwischen dem 23./25. Mai eine Lücke über Mitteleuropa auf, so dass das Grundmuster über Pfingsten meridionalisieren kann. In Folge daraus ist nach der Simulation des amerikanischen Wettermodells ein weiterhin unbeständiger Wettercharakter bei relativ kühlen Temperaturen zwischen +11/+16 Grad, mit etwas Sonnenschein auch bis +18 Grad über Pfingsten zu erwarten. Das europäische Wettermodell tendiert zu einem ähnlichen Ansatz wie das amerikanische Wettermodell. Allerdings positioniert sich nach dessen Simulation das Azorenhoch weiter östlich, so dass Deutschland zwar auf dem östlichen Hochdruckgradienten (kühlere Nordwest-, bis Nordströmung) gelangen, jedoch der Wettercharakter über Deutschland etwas stabiler sein kann. Anders ausgedrückt tendieren die Wettermodelle über Pfingsten zu einer "Übergangswetterlage", bei der sich im nachfolgenden Zeitraum das Zirkulationsmuster umstellen könnte. Die Kontrollläufe simulieren mehrheitlich zum Pfingstwetter einen normalen bis leicht zu kühlen Temperaturverlauf, so liegt das Temperaturspektrum am 23. Mai zwischen +8/+20 Grad (Mittelwert: +14/+16 Grad) und am 25. Mai (Pfingstmontag) zwischen +8/+21 Grad (Mittelwert: +14 Grad im Norden, sonst +15/+17 Grad). Wie sich das Wetter über Pfingsten hinaus entwickeln kann, klären wir gegen 17:00 Uhr in einem weiteren Wettertrend zum Wetter Sommer.

Anzeige

Ihnen gefällt die Wetterprognose? Teilen Sie es anderen mit!