Für das Wetter an Pfingsten 2012 gibt es zum heutigen Stand durchaus positive Tendenzen. So simulieren z.B. die Wettermodelle zur zweiten Mai-Hälfte durchaus höhere Wahrscheinlichkeiten für hochdruckdominiertes Wetter. Ein weiterer Aspekt ist der normale Wetterverlauf im Mai mit den fast pünktlichen Eisheiligen (Trogwetterlage) zum kommenden Wochenende. Denn aus der Langzeitbeobachtung wissen wir, das sich die Großwetterlage sehr häufig nach den Eisheiligen umstellt und sich um den 25. Mai bis zum 5.Juni allmählich eine stabile Hochdruckwetterlage einstellt. Die Vorzeichen für schönes Wetter an Pfingsten stehen also gar nicht einmal so schlecht.

Anzeige

 

Erzählen Sie es Ihren Freunden, wenn Ihnen unsere Wetterprognosen gefallen