Wetter Ostern 2020 - Wetterprognose und Wettervorhersage

Wetter Ostern 2020 aktuelle Wetterprognose vom 04.04.2020 - Steht ein frühsommerlich warmes Osterfest bevor?

Ein frühsommerlich warmer Wettercharakter bis Ostern?
Ein frühsommerlich warmer Wettercharakter bis Ostern?

Der Wettercharakter wird in der Woche vor Ostern zunehmend trockener und sonniger. Die Werte steigen dabei auf frühsommerlich warme Werte an. Über Ostern aber zeigt sich eine unbeständige und zu Gewittern neigende Wetterentwicklung.

Am heutigen Samstag sind noch lokale Schauer möglich, sonst lösen sich die Wolkenfelder mehr und mehr auf und vermehrt kommt die Sonne zum Vorschein. Längere Zeit stark bewölkt kann es über den östlichen Landesteilen bleiben. Der Wind kommt schwach aus unterschiedlichen Richtungen und lässt die Temperaturen über dem Nordosten auf +8 bis +12 Grad und über dem Südwesten auf bis +17 Grad ansteigen.

 

Anzeige

Von Sonntag bis Gründonnerstag (9. April) dominiert hoher Luftdruck das Wettergeschehen über Deutschland. Lediglich ein schwacher Tiefdruckausläufer kann am Dienstag und Mittwoch für vorüberziehende Wolkenfelder und vereinzelte Schauer sorgen. Verbreitet bleibt es trocken. Der Wind dreht auf südliche Richtungen und lässt die Temperaturen auf +17 bis +23 Grad anstiegen. Unter bestimmten Voraussetzungen wären vor Ostern auch sommerlich warme Werte von bis zu +25 Grad möglich.

Die Zeit vor Ostern wird frühsommerlich warm
Wetterprognose des europäischen Wettermodells: Die Zeit vor Ostern wird frühsommerlich warm
© www.meteociel.fr

Die Wetterprognose Ostern 2020

Die aktuellen Wetterprognosen für das Osterwetter der beiden Vorhersage-Modelle stützen den Verbleib des Hochdrucksystems bis zum Ostersonntag, was den warmen Wettercharakter aufrecht erhält. Erst zum Ostermontag zeigen sich vermehrte Störeinflüsse und ein möglicher Temperaturrückgang. Von einem Kaltlufteinbruch - wie er in den letzten 24 Stunden noch berechnet wurde - ist nichts mehr zu erkennen.

Anzeige

Karfreitag

Im Tagesverlauf bilden sich über dem Westen Quellwolken, die zum Nachmittag für Schauer und örtliche Gewitter sorgen können. Der Wind kommt schwach aus unterschiedlichen Richtungen und die Temperaturen erreichen warme +17 bis +23 Grad und örtlich bis +25 Grad.

Karsamstag

Die Wolkenfelder werden von Westen dichter und die Neigung zu Schauern und örtlichen Gewittern nimmt auch über den östlichen Landesteilen zu. Der Wind frischt etwas auf und dreht auf westliche Richtungen. Die Temperaturen erreichen über dem Osten +19 bis +24 Grad und über dem Westen +15 bis +20 Grad.

Ostersonntag

Bei wechselnder Bewölkung kommt es zu wiederholten Schauern und Gewittern, die mitunter kräftiger ausfallen können. Bei schwachen Windbewegungen aus unterschiedlichen Richtungen erreichen die Werte am Ostersonntag +17 bis +23 Grad.

Ostermontag

Der Wind dreht am Ostermontag auf nördliche Richtungen und führt über dem Norden und Nordwesten mit +10 bis +15 Grad kühlere Luftmassen nach Deutschland. Weiter nach Süden aber bleiben die Werte mit +15 bis +20 Grad und örtlich bis +22 Grad im frühlingshaft warmen Bereich. Bei starker bis wechselnder Bewölkung kommt es immer wieder zu Schauern unterschiedlicher Intensität.

Anzeige

Auf den Punkt gebracht: Warmes Wetter bis Ostern

Der Wettertrend der letzten Tage bestätigt sich auch heute wieder, auch wenn die Unsicherheiten am Ostersonntag und Ostermontag bestehen bleiben. Doch sowohl der Trend der Prognose-Modelle, als auch der Kontrollläufe bestätigt über Ostern einen gegenüber dem langjährigen Mittelwert zu warmen Temperaturtrend.

Zunehmende Schauerneigung

Auch das hat sich bestätigt. Vom 10. bis 13. April steigt die Niederschlagsprognose in den leicht bis mäßig erhöhten Bereich an, was auf eine zunehmende Schauerneigung zurückzuführen ist - auch sind örtlich auftretende Gewitter sehr wahrscheinlich.

Die Oster-Prognose der Kontrollläufe
Tag Temperatur-Spektrum Temperatur-Mittelwert
10. April - Karfreitag +10 bis
+22 Grad
+16 bis
+18 Grad
11. April - Karsamstag +10 bis
+20 Grad
+14 bis
+16 Grad
12. April - Ostersonntag +8 bis
+23 Grad
+14 bis
+16 Grad
13. April - Ostermontag +5 bis
+22 Grad
+14 bis
+16 Grad

Die nächste Aktualisierung erfolgt gegen 13:00 Uhr in einer neuen Wetterprognose zum Wetter Frühling und Sommer 2020.

Anzeige

 


Das Wetter-Jahr 2020 in Zahlen

Monat Tem­peratur Abwei­chung 1961-1990 in Grad Abwei­chung 1981-2010 in Grad Nieder­schlag
Januar 2020 +3,2 +3,8 +2,9 45 l/m² - zu trocken
Februar 2020 +5,3 +4,9 +4,3 125 l/m² - zu nass
März 2020 +5,4 +1,8 +1,0 50 l/m² - zu trocken
April 2020 +10,4 +3,0 +2,2 17 l/m² - zu trocken
Mai 2020 +11,9 -0,2 -1,1 40 l/m² - zu trocken
Juni 2020 +16,8 +1,4 +1,1 90 l/m² - etwas zu nass
Juli 2020 +17,7 +0,74 -0,3 53 l/m² - zu trocken
August 2020 +19,9 +3,4 +2,4 90 l/m² - etwas zu nass
September 2020 +14,8 +1,5 +1,3 50 l/m² - zu trocken
Oktober 2020 +10,2 +1,2 +1,0 79 l/m² - zu nass
November 2020 +6,0 +2,0 +1,6 18,7 l/m² - zu trocken
Dezember 2020 +3,0 +2,2 +1,8 57 l/m² - zu trocken
Gesamtjahr 2020 +10,4 +2,2 +1,5 710 l/m² - zu trocken


Unterstützen Sie uns!

Ihnen gefallen unsere Wettervorhersagen? Dann unterstützen Sie uns mit einem freiwilligen Geldbetrag in einer von Ihnen gewünschten Höhe.

Betrag auswählen
Weitere Informationen

Mach mit!

Wetter ist Ihre Leidenschaft und Sie schreiben gerne? Für unsere Rubrik der Wettermeldungen aus aller Welt suchen wir Verstärkung. Falls Sie Lust haben, ein Teil des Teams von Wetterprognose-wettervorhersage.de zu werden, melden Sie sich einfach und unverbindlich über das Kontaktformular.

Kontakt zu uns

Stadtwetter (beta)