Wetter Ostern 2019 aktuelle Wetterprognose vom 16.04.2019 - Der erste Sommertag an Ostern?

Warm werden die kommenden Tage bis Ostern werden, doch für das Osterwetter gibt es hinsichtlich der Niederschlagsprognose noch ein paar Fragezeichen zu setzen.

Verbreitet scheint heute zunächst die Sonne, bevor zum Nachmittag über dem Westen Wolkenfelder aufziehen und den Sonnenschein eintrüben. Ab den späten Nachmittagsstunden sind etwa südlich der Linie vom Saarland und Berchtesgaden regionale Schauer und Gewitter zu erwarten. Weiter nach Norden scheint die Sonne von einem nahezu wolkenlosen Himmel den ganzen Tag über und es bleibt trocken. Der Wind kommt schwach bis mäßig aus überwiegend östlichen Richtungen und die Temperaturen erreichen über Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern +10 bis +15 Grad und weiter nach Süden sind bis +17 Grad möglich.

Ob an Ostern die Frühlingssonne ungetrübt vom Himmel scheinen wird, bleibt noch infrage zu stellen
Ob an Ostern die Frühlingssonne ungetrübt vom Himmel scheinen wird, bleibt noch infrage zu stellen

Leicht unbeständiges Wetter

In der Nacht auf den 17. April sind über dem Südwesten noch Schauer und örtlich auftretende Gewitter zu erwarten. Im Tagesverlauf bleibt die Schauerneigung erhalten, doch lässt deren Intensität nach. Im Tagesverlauf dehnt sich die starke bis wechselnde Bewölkung weiter nach Nordosten aus und trübt den Sonnenschein westlich der Linie von Bremen und dem München phasenweise ein. Der Wind kommt schwach bis mäßig aus östlichen Richtungen und frischt in Schauernähe böig auf. Die Temperaturen erreichen frühlingshaft milde Werte von +14 bis +18 Grad und können über dem Westen bis auf +20 Grad ansteigen.

Ein Frühlingstag am Gründonnerstag mit kleinen Einschränkungen

Verbreitet scheint am Gründonnerstag die Sonne von einem blauen Himmel, doch trübt sich der Sonnenschein zum Nachmittag über dem Osten etwas ein. Niederschläge sind aber keine zu erwarten. Der Wind kommt unangenehm böig aus östlichen Richtungen und die Temperaturen steigen auf warme +15 bis +20 Grad und örtlich bis +22 Grad an.

Anzeige

Frühsommerlich an Karfreitag

Viel Sonnenschein wird auch das Wetter am Karfreitag dominieren. Bei einem fast wolkenlosen Himmel sind zunächst keinerlei Niederschläge zu erwarten. Erst zu den späten Nachmittagsstunden ziehen über dem Südwesten Schauer und örtliche Gewitter auf und können für etwas Regen sorgen. Der Wind kommt schwach bis mäßig aus östlichen Richtungen und die Temperaturen erreichen mit +18 bis +23 Grad frühsommerlich warme Werte.

Ein warmer Karsamstag

Ein paar Wolken sind am Karsamstag zum Nachmittag über dem Schwarzwald zu erwarten - gelegentlich auch mit ein paar gewittrigen Regenschauern. Sonst scheint die Sonne am 20. April von einem wolkenlosen Himmel und es bleibt trocken. Der Wind aus östlichen Richtungen schwächt sich weiter ab und die Temperaturen erreichen mit +19 bis 24 Grad erneut frühsommerlich warme Werte. Über dem äußersten Westen kann mit bis +25 Grad auch der erste Sommertag bevorstehen.

Ein paar Wolken am Ostersonntag

Der Wind kommt am 21. April schwach aus unterschiedlichen Richtungen und hin und wieder ziehen ein paar Wolkenfelder vorüber. Der Wettercharakter ist verbreitet trocken, doch sind zum Nachmittag am Alpenrand lokale Schauer und Gewitter nicht auszuschließen. Die Temperaturen erreichen am Ostersonntag warme +18 bis +23 Grad und können über dem Westen örtlich auf bis +25 Grad ansteigen.

Sonne und Wolken am Ostermontag

Kaum Veränderungen beim Wetter am 22. April. Bei einem Mix aus Sonne und Wolken bleibt es verbreitet trocken. Lediglich entlang des Alpenrandes können zum Nachmittag lokale Schauer und Gewitter auftreten. Der schwache Wind dreht am Ostermontag auf östliche Richtungen und sorgt für einen Temperaturanstieg auf warme +18 bis +24 Grad.

Anzeige

Wetterprognose Ostern 2019: Zusammenfassung

Ein Hochdrucksystem über Skandinavien sorgt an Ostern für einen verbreitet sonnigen, ruhigen und außergewöhnlich warmen Wettercharakter. Örtlich können über den Ballungsgebieten über dem Westen auch die +25 Grad Marke erreicht werden - der erste Sommertag im April ist somit nicht auszuschließen. Hin und wieder ist über dem Süden von Baden-Württemberg und Bayern mit lokalen Schauern und Gewittern zu rechnen, sonst bleibt es bei wechselnder Bewölkung trocken.

Das Osterwetter im Überblick
Tag Tem­peratur Nieder­schlags­wahr­scheinlichkeit
Kar­freitag +18 bis +23 Grad Sonnenschein
Kar­samstag +19 bis +25 Grad Viel Sonnenschein
Oster­sonntag +18 bis +25 Grad Sonnig und trocken / Schauer und Gewitter über dem Süden
Oster­montag +18 bis +24 Grad Sonnig und trocken / Schauer und Gewitter über dem Süden

Wie sich das Wetter darüber hinaus entwickeln wird, erläutern wir gegen 13:00 Uhr in einer neuen Wetterprognose zum Wetter Frühling und Sommer 2019.

Anzeige
Unterstützen
Sie uns!
Ihnen gefallen unsere Wettervorhersagen? Wir freuen uns über einen freiwilligen Geldbetrag in einer von Ihnen gewünschten Höhe.
Betrag wählen

 


Das Wetter-Jahr 2021 in Zahlen

Monat Tem­peratur Abwei­chung 1961-1990 in Grad Abwei­chung 1991-2020 in Grad Nieder­schlag
Januar 2021 +0,6 +1,1 -0,3 78 l/m² - zu nass
Februar 2021 +1,8 +1,4 +0,3 48 l/m² - leicht zu trocken
März 2021 +4,8 +1,3 +0,2 46 l/m² - zu trocken
April 2021 +6,1 -1,3 -2,9 33 l/m² - zu trocken
Mai 2021 +10,4 -1,4 -2,4 96 l/m² - zu nass
Juni 2021 +18,6 +3,6 +2,6 94 l/m² - etwas zu nass
Juli 2021 +18,4 +1,4 +0,0 103 l/m² - zu nass
August 2021 +16,5 -0,06 -1,4 102 l/m² - zu nass
September 2021 +15,2 +1,8 +1,3 36 l/m² - zu trocken
Oktober 2021 +9,65 +0,6 +0,2 46 l/m² - zu trocken
November 2021 +4,9 +0,9 +0,1 48,9 l/m² - zu trocken
Dezember 2021 +2,6 +1,8 +0,8 62 l/m² - zu trocken
Gesamtjahr 2021 +9,21 +0,92 -0,09 806 l/m² - normal

Mach mit!

Wetter ist Ihre Leidenschaft und Sie schreiben gerne? Für unsere Rubrik der Wettermeldungen aus aller Welt suchen wir Verstärkung. Falls Sie Lust haben, ein Teil des Teams von Wetterprognose-wettervorhersage.de zu werden, melden Sie sich einfach und unverbindlich über das Kontaktformular.

Kontakt zu uns