Das Wetter wird in den nächsten Tagen wechselhafter - die Großwetterlage stellt sich auf eine West- bis Nordwest Wetterlage um. Das bedeutet recht wechselhaftes und mit 10-13 Grad auch nicht mehr so warmes Wetter wie in den vergangenen Tagen. Ob sich das Wetter bis Ostern 2011 wieder bessert ist auch heute noch nicht klar. Der reine Modelloutput für den 24. April 2011 - Oster Sonntag - zeigt wechselhaftes Wetter bei 17 Grad. Bei den ENS (Kontrollläufen) zeigt sich ein genereller Trend zu positiveren Temperaturen ab dem 20. April. Eine weitere Spekulation könnte man eröffnen, wenn man das Langfristmdell betrachtet. Hier wird das Wetter im Mai normal gerechnet. Es ist also durchaus im Bereich des Möglichen, dass sich Ende April - wenn viele in der Osterwoche Urlaub machen möchten - sich wieder Hochdruck in unser Wettergeschehen einmischt. Das Osterwetter 2011 steht also noch lange nicht fest.

Anzeige

 

Erzählen Sie es Ihren Freunden, wenn Ihnen unsere Wetterprognosen gefallen