Skip to main content

Wetter News - Wetterprognose und Wettervorhersage

Klimaneutral durch Ökostrom?

| C. Bertram
Die Wäscheleine ist in Ihrer Ökobilanz unschlagbar

Der Energieverbrauch in Privathaushalten wächst trotz immer effizienteren A+++ Geräten. Klar, wir leben so digital und mit technischem Fortschritt, wie noch keine Generation vor uns und genießen die Möglichkeiten. Kann man aber durch den reinen Bezug von Ökostrom den Energieverbrauch im Haushalt als klimaneutral bezeichnen?

Die Frage kam bei der wöchentlich anfallenden Wäsche auf. Beim Wäsche waschen an sich kann ich darauf achten nur volle Waschmaschinen, bei möglichst niedriger Temperatur und angepasstem Waschmittelverbrauch laufen zu lassen.

Nach dem Wäsche waschen stellt sich die Frage: Wäsche auf die Leine oder schnell in den Trockner? Der Trockner benötigt Strom; Luft wäre umsonst, aber Wäsche aufhängen kostet Zeit. Ist die Nutzung vom Trockner und der damit verbundene Stromverbrauch in Ordnung, wenn ich die Gerätschaften mit Ökostrom betreibe? Zählt das praktisch schon als klimaneutral? Dieser Frage gehen wir nun einmal nach.

Aktuelle Wettervorhersagen

Unterstützen
Sie uns!
Ihnen gefallen unsere Wettervorhersagen? Wir freuen uns über einen freiwilligen Geldbetrag in einer von Ihnen gewünschten Höhe.
Betrag wählen
Weitere Wetterprognosen

Halbzeitbilanz Wetter April 2021: Ungewöhnlich kaltes Wetter

| M. Hoffmann
Ein April, der seinem Charakter der Unbeständigkeit wieder gerecht wird. Geprägt war die erste Hälfte von einem meridionalem Strömungsmuster, was über Deutschland sowohl einen sommerlichen, als auch spätwinterlichen Temperaturcharakter zur Folge hatte. Schnee- oder Graupelschauer in Kombination mit Nachtfrost sind im April nichts Außergewöhnliches. Auffällig war in de...

Wie wird das Wetter im Sommer 2021? Ein Blick auf die Langfristprognosen

| M. Hoffmann
Der Frühling kam bisweilen noch nicht zur Geltung, hatte aber mit frühsommerlichen bis sommerlichen Werten schon seine Phasen. Das Auf und Ab geht vorerst so weiter, doch ab der letzten Aprildekade kommt etwas Schwung in die Wetterküche. Was sagen die Wetterprognosen der Langfrostmodelle über das Wetter im Frühling und Sommer 2021 aus? Ausgeglichen. Schaut man sich ...

Planetary Health - Der Einfluss der Ernährung auf das Klima

| C. Bertram
Lebensmittelerzeugung und Verarbeitung verursacht ca. ein Drittel aller Treibhausgasemissionen. Ein Drittel dieser Lebensmittel wird vernichtet. Es werden aktuell 40 Prozent der Landflächen für die Landwirtschaft genutzt und 70 Prozent des Frischwasserverbrauchs. Die Weltbevölkerung steigt an. Ohne eine radikale Wendung des Ernährungssystems ist absehbar, dass die Ziele ...

Halbzeitbilanz Wetter März 2021: Ein ganz normaler Frühlingsmonat

| M. Hoffmann
Der März war bis zu seiner Halbzeit außergewöhnlich und hatte neben einer sehr trockenen auch eine stürmische und nachfolgend kühle Wetterentwicklung zur Folge, die mancherorts zu spätwinterlichen Wetterereignissen führte. Damit ist das Wetter im März bisweilen sehr kontrastreich und alles andere als langweilig. Hoher Luftdruck dominierte das Wetter über Deutschland in ...

Wie wird der Frühling und Sommer 2021? Ein Blick auf die Langfristprognosen

| M. Hoffmann
Der Frühling dümpelt so vor sich hin und wirklich warm ist der März bislang nicht und nach dem Sturm sieht es für den Frühling nicht viel besser aus. Der Grund hierfür ist eine meridional verlaufende Grundströmung. Hat das auch Auswirkungen auf den weiteren Verlauf vom Frühling und Sommer 2021 und wie sieht die Wetterprognose der Langfristmodelle aus? Nasskalt. Der Mä...

Regenradar

Regenradar Deutschland
© Deutscher Wetterdienst, Offenbach (DWD)