WetterNews - aktuelle Meldungen rund um das Wetter

Wie wird das Wetter im Sommer 2021? Ein Blick auf die Langfristprognosen

| M. Hoffmann
Wie wird der Sommer 2021?

Der Frühling kam bisweilen noch nicht zur Geltung, hatte aber mit frühsommerlichen bis sommerlichen Werten schon seine Phasen. Das Auf und Ab geht vorerst so weiter, doch ab der letzten Aprildekade kommt etwas Schwung in die Wetterküche. Was sagen die Wetterprognosen der Langfrostmodelle über das Wetter im Frühling und Sommer 2021 aus?

Ausgeglichen. Schaut man sich die bisherige Bilanz des Frühlings an, so war das Wetter im März 2021 im Vergleich zum vieljährigen Mittelwert von 1961 und 1990 zu warm und deutlich zu trocken. Der April startete mit einer polaren Trogwetterlage unterkühlt und in Summe hat der Frühling bisweilen eine Abweichung von rund +0,5 Grad und ist allenfalls leicht zu mild zu bewerten. In Sachen Niederschlag kamen bisweilen 53,6 l/m² zusammen, was einer Sollerfüllung von 29,3 Prozent gleichkommt und damit zu trocken ist.

Ein entscheidender Wegweiser für das Wetter im Frühling und Sommer

In den letzten Tagen blickten wir immer wieder in Richtung Kanada. Nach der Wetterprognose beider Vorhersage-Modelle entsteht über Kanada in der zweiten Aprildekade ein kräftiges Hochdrucksystem, was das Zirkulationsmuster innerhalb des Polarwirbels nachhaltig verändert und das Zeug dazu haben kann, das Strömungsmuster im Frühling und Sommer 2021 nachhaltig zu beeinflussen.

Regenradar

Regenradar Deutschland

Regenradar weitere Funktionen
© Deutscher Wetterdienst, Offenbach (DWD)

Werbung

Das Wetter-Jahr 2022 in Zahlen

Monat Tem­peratur Abwei­chung 1961-1990 in Grad Abwei­chung 1991-2020 in Grad Nieder­schlag
Januar 2022 +2,8 +3,3 +1,9 55,3 l/m² - etwas zu trocken
Februar 2022 +4,5 +4,1 +3,0 84 l/m² - zu nass
März 2022 +5,1 +1,6 +0,5 14,4 l/m² - extrem zu trocken
April 2022 +7,8 +0,4 -1,2 55 l/m² - leicht zu trocken
Mai 2022 +14,4 +2,3 +1,3 46 l/m² - erheblich zu trocken
Juni 2022 +18,3 +2,96 +1,96 58 l/m² - extrem trocken
Juli 2022 +19,1 +2,2 +0,8 37,1 l/m² - extrem trocken
August 2021 +16,5 -0,06 -1,4 102 l/m² - zu nass
September 2021 +15,2 +1,8 +1,3 36 l/m² - zu trocken
Oktober 2021 +9,65 +0,6 +0,2 46 l/m² - zu trocken
November 2021 +4,9 +0,9 +0,1 48,9 l/m² - zu trocken
Dezember 2021 +2,6 +1,8 +0,8 62 l/m² - zu trocken
Gesamtjahr 2022 +10,3 +2,4 +1,2 355 l/m² - extrem zu trocken
Temperaturabweichung Deutschland 24 Monate - Klimadiagramm

Unterstützen Sie uns!

Ihnen gefallen unsere Wettervorhersagen? Dann unterstützen Sie uns mit einem freiwilligen Geldbetrag in einer von Ihnen gewünschten Höhe.

Betrag auswählen
Weitere Informationen
Mach mit!

Wetter ist Ihre Leidenschaft und Sie schreiben gerne? Für unsere Rubrik der Wettermeldungen aus aller Welt suchen wir Verstärkung. Falls Sie Lust haben, ein Teil des Teams von Wetterprognose-wettervorhersage.de zu werden, melden Sie sich einfach und unverbindlich über das Kontaktformular.

Kontakt zu uns