Anzeige
Anzeige
Es bleibt dabei, die kommende Woche wird warm und südlich der Mittelgebirge wechselhaft. Örtlich werden im Süden bis Donnerstag Regenmengen zwischen 30 und 60 l/m² erwartet, nördlich der Mittelgebirge sind es zwischen 1 bis 10 l/m². Dort wo die Sonne länger scheinen kann, bleibt es bei sommerlichen Temperaturen zwischen +24/+27 Grad und im Osten örtlich bis +30 Grad, im Süden und Westen werden bei Regen nur +16/+21 Grad erreicht. Am Freitag macht sich dann mehr und mehr Hochdruck über Deutschland bemerkbar - zum heutigen Stand bleibt es trocken und aufgrund der sich einstellenden Ostströmung mit +20/+23 Grad nur mäßig warm. In der folgenden Wettervorhersage erfahren Sie, wie das Wetter über Pfingsten wird.
Anzeige