Regenradar

Wetter Video


Anzeige
Anzeige
Dicke, tiefe Schichtbewölkung lässt bis zum Mittwoch das Wetter trüb erscheinen - dazu gesellt sich zeitweise leichter Regen, bzw. Nieselregen - das erinnert eher an den Herbst, als an den Frühling. Vor allem am heutigen Sonntag kann sich die Sonne vorübergehend zeigen, wer wissen möchte, wo sie zum Vorschein kommt, kann das am aktuellen Wolkenradar nachsehen. Die Tagestemperaturen bewegen sich am heutigen Sonntag zwischen +3 Grad im Südosten und +8 Grad im Nordwesten und steigen bis zum Mittwoch - je nach Sonnenscheindauer - auf +10 bis +14 Grad, örtlich auch bis +16 Grad (im Südosten und Osten werden nur +7/+12 Grad erreicht). Hier erfahren Sie, wie es beim Wetter im März weitergeht.
Anzeige